AmRest

AmRest übernimmt Telepizza in Polen

Die 107 Filialen von Telepizza Poland gehören ab sofort zur AmRest Holding.
Pixabay
Die 107 Filialen von Telepizza Poland gehören ab sofort zur AmRest Holding.

Nach Exkursionen in das Sushi- und Premium Burger-Geschäft besinnt sich die polnische AmRest-Holding wieder auf ihre Wurzeln. In Polen hat Sie sich mit der Übernahme der Telepizza-Franchise zum Platzhirsch auf dem Pizza-Delivery-Markt aufgeschwungen.

Mit dem Kauf übernimmt AmRest die Telepizza Poland SP. zu 100 %. Bereits in den kommenden Monaten soll die Akquisition abgewickelt werden. Aktuell warten beide Parteien aber noch auf die Bestätigung des Deals durch die zuständige Kartellbehörde.

Rund 8 Mio. € legt AmRest angeblich für die Übernahme auf den Tisch. Mit dem Kauf wechseln insgesamt 107 Filialen, davon 71 Franchise-Restaurants, unter das Dach des polnischen Franchise-Giganten.

Telepizza ist ein internationales Pizza-Delivery-Unternehmen mit Sitz in Spanien. Außerhalb von Polen und Spanien ist das Unternehmen vor allem in Portugal und Südamerika vertreten. Weltweit gibt es knapp 1.300 Telepizza-Stores, die sowohl als Franchise als auch in Eigenregie geführt werden.

Themen:
Amrest Telepizza
stats