Burger King

Grill-Versicherung für Schweden

Sollte die Schweden im Sommer 2019 nicht grillen dürfen, können sie sich bei Burger King melden.
Burger King
Sollte die Schweden im Sommer 2019 nicht grillen dürfen, können sie sich bei Burger King melden.

Weil auch in Schweden in den vergangenen Monaten große Trockenheit herrschte, wurde im gesamten Land ein Grillverbot ausgerufen. Sollte es im Sommer 2019 in dem skandinavischen Land erneut zu einer solchen Weisung kommen, will die Schnellrestaurantkette Burger King den Schweden behilflich sein.

Wie das Unternehmen mitteilt, hat Burger King unlängst eine sogenannte Grill-Versicherung eingeführt: "Wenn das Grillverbot auch im nächsten Jahr in Kraft tritt, garantiert die Versicherung den Schweden im Sommer 2019 gegrillte Burger von Burger King. Jeder, der eine solche Versicherung innehält, kann dann zu Burger King gehen und sich einen kostenlosen Burger abholen", heißt es.

Versicherung für 50 Cent

Konkret funktioniert die Versicherung wie folgt: Kunden, die das Whopper Meal kaufen, können für weitere 50 Cent die "Grillsurance" erwerben. Jeder schwedische Teilnehmer erhält einen Code, mit dem er im Sommer 2019, sollte es erneut zu einem Grillverbot in Schweden kommen, täglich einen Whopper ausgehändigt bekommt. Die Einnahmen der Grill-Versicherung will Burger King verdoppeln und an die Freiwillige Feuerwehr in Schweden spenden.



stats