Domino's Pizza UK

Like-for-like Sales steigen um 3,7 Prozent

Die Domino's Pizza Group legt ihre Jahreszahlen vor. Besonders das Online-Delivery-Geschäft boomt.
Domino's Pizza
Die Domino's Pizza Group legt ihre Jahreszahlen vor. Besonders das Online-Delivery-Geschäft boomt.

Die Domino's Pizza Group plc, Masterfranchisenehmer für den UK-Markt, hat ihre Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 verkündet. Die systemweiten Umsätze stiegen um 4,8 Prozent auf 1,2 Mrd. britische Pfund. Im gleichen Zeitraum wuchsen die Like-for-like Sales um 3,7 Prozent.

Gegenüber seinen Investoren sprach die Domino's Pizza Group plc von einem soliden Ergebnis. Zu den Erfolgsfaktoren zählt die Gruppe unter anderem den Anstieg der Online-Bestellungen von 8,8 Prozent. Insgesamt würden inzwischen knapp 91,1 Prozent der Lieferumsätze über digitale Kanäle eingehen. 

Zudem eröffnete die Marke im Geschäftsjahr 2019 32 neue Restaurants in Großbritannien und Irland, davon 29 als Franchisebetriebe. Mit Michael von Geldern begrüßte Domino's UK außerdem einen neuen Direktor für Strategie und Insights.

"Unser Kerngeschäft in Großbritannien und Irland liefert weiterhin ein solides Handelsergebnis", erklärte David Wild, CEO der Domino's Pizza Group. "Für das aktuelle Geschäftsjahr haben wir uns vier Hauptprioritäten gesetzt: einen neuen Vorsitzenden rekrutieren, CEO und CFO, unser Kerngeschäft stärken, unsere Franchisenehmerbeziehung wieder aufbauen und nach den richtigen Eigentümern für unser internationales Geschäft in Skandinavien und der Schweiz suchen."

Über Domino's Pizza Inc.
Domino's Pizza ist einer der weltweit größten Anbieter für Lieferpizza. Das Unternehmen betreibt 16.314 Units global (Stand: Juni 2019). Domino's Pizza legt hohen Wert auf Digitalisierung und technische Entwicklung. Laut dem Unternehmen wurden 2018 mehr als die Hälfte der weltweiten Systemumsätze (13,5 Mrd. Us-Dollar) über digitale Kanäle wie die Website oder Apps generiert. In Deutschland setzte Domino's im Jahr 2018 laut foodservice Top 100 220 Mio Euro um und betrieb 333 Filialen (Stand: 31.12.2018).


stats