Domino's Pizza

Versuchslabor im Headquarter

In dem zweistöckigen Neubau tüfteln zukünftig 150 Mitarbeiter an der Systemgastronomie der Zukunft.
Domino's Pizza
In dem zweistöckigen Neubau tüfteln zukünftig 150 Mitarbeiter an der Systemgastronomie der Zukunft.

Innovative Technologien noch schneller ausprobieren und implementieren. Das ist das Ziel von Domino's Pizza. Am Hauptsitz in Ann Arbor, Michigan hat sich die Marke nun eine knapp 3.000 Quadratmeter große Innovation Garage gebaut. Unter anderem wird hier der autonome Lieferroboter Nuros R2 getestet.

Rund 150 Mitarbeiter werden zukünftig in der Innovation Garage arbeiten. Ihnen stehen neben einem offenen Arbeitsbereich, Meetingräume und ein voll funktionsfähiges Pizza-Theater zur Verfügung. In letzterem sollen neue Technologien, wie beispielsweise Bestellkioske und Online-Tracker, vor ihrem Rollout getestet werden. Ein spezieller Bereich in der Garage ist zudem für das Ausprobieren von Lieferinnovationen vorgesehen. Dazu gehören unter anderem die GPS-Sendungsverfolgung, die Nutzeroberfläche bei autonomen Pizza-Lieferfahrzeugen und der autonome Lieferroboter Nuros R2. Letzterer soll übrigens noch in diesem Jahr sein Debüt feiern.

Zusätzlich zur zukünftigen Technologie wird das Testlabor von Domino's die gesamte aktuelle AnyWare-Bestelltechnologie, die In-Store-Technologie und ein Qualitätssicherungslabor zum Testen von Prototypen enthalten.
Über Domino's Pizza
Domino's Pizza ist einer der weltweit größten Anbieter für Lieferpizza. Das Unternehmen betreibt 16.314 global (Stand: Juni 2019). Domino's Pizza legt hohen Wert auf Digitalisierung und technische Entwicklung. Laut dem Unternehmen wurden 2018 mehr als die Hälfte der weltweiten Systemumsätze (13,5 Mrd. Us-Dollar) über digitale Kanäle wie die Website oder Apps generiert. In Deutschland setzte Domino's im Jahr 2018 laut foodservice Top 100 220 Mio Euro um und betrieb 333 Filialen (Stand: 31.12.2018).

"Dominos Innovationswerkstatt zielt darauf ab, den Geist der Kreativität und Zusammenarbeit zu beschleunigen", sagte Kelly Garcia, Chief Technology Officer von Domino's Pizza. "Als Unternehmen mit einem Schwerpunkt auf Technologie möchten wir, dass unsere Teammitglieder über einen Arbeitsbereich verfügen, der zum Experimentieren anregt und ein Umfeld schaffen, in dem sie Risiken eingehen und Innovationen testen, damit sie ihre neuesten Ideen verwirklichen können."


stats