Dussmann Service

Digitaler Zeitungskiosk für die Gäste

Eine große Auswahl an aktuellen Zeitschriften und Magazinen bietet der digitale Kiosk von Dussmann.
Dussmann Service
Eine große Auswahl an aktuellen Zeitschriften und Magazinen bietet der digitale Kiosk von Dussmann.

Aus rund fünf Tageszeitungen und 40 Magazinen können die Gäste der Dussmann-Betriebsrestaurants in der App zcircle ihren Favoriten auswählen. Mit dem Angebot will das Unternehmen den Aufenthalt in seinen Kantinen zukünftig noch angenehmer gestalten.

Das Herunterladen funktioniert schnell und problemlos per Knopfdruck. Mithilfe von "iBeacons", kleinen Sendern, die sich per Bluetooth mit nahegelegenen Mobilgeräten verbinden, erhalten die Gäste Zugang zu einem digitalen Kiosk. Über die App zcircle können sie dann ohne Einschränkungen, Registrierung und Kosten ihre Lieblingslektüre finden und sich darin vertiefen.

Umweltfreundliche Alternative

Neben der Kundenzufriedenheit hebt Dussmann Service vor allem den ressourcenschonenden Aspekt des digitalen Kiosks hervor: "Wir schonen die Umwelt, da kein Papier benötigt wird", erklärte Peter Edelmayer, Geschäftsführer von Dussmann Service Österreich.

Auch für seine weiteren Dienstleistungen setzt das Unternehmen auf digitale Technologien. So nutzt Dussmann beispielsweise Roboter in der Reinigung und setzt auf Videoüberwachung bei der Arealsicherung. Mittels Online-Umfragen über QR-Codes, lernt der Dienstleister zudem die Wünsche seiner Gäste in den Betriebsrestaurants kennen.

Über Dussmann Service
Dussmann Service ist der größte Geschäftsbereich der 1963 gegründeten Dussmann Group. In die Zuständigkeit des Bereichs fallen alle Dienstleistungen rund um das Gebäude, wie Gebäudereinigung, Gebäudetechnik, Betriebsverpflegung, Sicherheits- und Empfangsdienst, Kaufmännisches Management sowie Energiemanagement. Die Dussmann Group erzielte 2017 einen Gesamtumsatz von 2,22 Mrd. Euro. Dussmann Service Österreich erwirtschaftete 2017 mit 7.700 Mitarbeitern einen Umsatz von 174 Mio. Euro.



stats