Eataly

Erster UK-Standort unter Dach und Fach

In der FICO Eataly World in Bologna - jüngste Line Extension von Eataly - stehen den Besuchern Fahrräder zur Verfügung, um das beträchtliche Gelände komfortabel erkunden zu können.
Quelle: Unternehmen
In der FICO Eataly World in Bologna - jüngste Line Extension von Eataly - stehen den Besuchern Fahrräder zur Verfügung, um das beträchtliche Gelände komfortabel erkunden zu können.

Losgehen soll es in Bishopsgate. Das italienische Eat, Shop & Learn-Format aus der Feder von Oscar Farinetti hat seinen ersten britischen Standort unter Dach und Fach. Eine Fläche von 42.000 sq ft in London in einem Bürogebäude nahe der Liverpool Street Station.

Partner ist British Land, die Eröffnung ist für 2020 vorgesehen. Konzeptgetreu wird es Food Counter, Restaurants und Manufakturen geben, außerdem Tastings, Kochkurse und weitere Events, um dem örtlichen Publikum - Einheimische wie Touristen - italienische Food-Kultur nahezubringen.


Gestartet 2007 in Turin, zählt Eataly heute knapp 40 bestehende oder in Planung begriffene Units in Europa und den USA, darunter zwei Standorte in New York. Neueste Errungenschaft ist die FICO Eataly World in Bologna, eröffnet im Herbst 2017 – ein Themenpark rund um Food made in Italy und seine Herkunft, samt eigens angelegter Anbauflächen, Obstbaumkulturen und so fort, bis hin zur Tieraufzucht.

Schon vor dem Start in Großbritannien wird es im Lauf des Jahres 2019 Eataly-Eröffnungen in Verona und Paris geben.



stats