Expansion

Neuer Hans im Glück in Singapur

In der asiatischen Metropole hat der nunmehr dritte Hans im Glück Burgergrill seine Pforten geöffnet.
Hans im Glück
In der asiatischen Metropole hat der nunmehr dritte Hans im Glück Burgergrill seine Pforten geöffnet.

Hans im Glück Burgergrill vergrößert sich in Asien: Acht Monate nach dem Start der ersten Unit in Singapur hat nun bereits der dritte Hans im Glück Burgergrill seine Pforten in der südostasiatischen Metropole geöffnet.

Der neue Burgergrill befindet sich am historischen Boat Quay, bekannt für Shoppingmöglichkeiten und kulinarische Vielfalt. „Die Lage am Singapore River hat uns mit einem außergewöhnlichen Blick auf den Fluss und die atemberaubende Skyline des Marina Bay Sands auf Anhieb beeindruckt. Hier werden wir unsere Gäste einmal mehr mit unseren einzigartigen Burgern und dem tollen Ambiente begeistern", sagt Gunilla Hirschberger, Mitgründerin der Hans im Glück Franchise GmbH.

Über Hans im Glück
2010 von Thomas Hirschberger in München gegründet, befindet sich die Marke mit aktuell 59 Burgergrills auf Wachstumskurs. Für sein erfolgreiches Franchisesystem wurde Hans im Glück Burgergrill bereits mit einer Vielzahl von Preisen ausgezeichnet. Dazu zählt der von der Fachzeitschrift foodservice vergebene Hamburger Foodservice-Preis für überragende, zukunftsweisende, konzeptionelle sowie unternehmerische Leistungen und die Verleihung des „Leader of the Year“ Awards in der Kategorie „Gastronom des Jahres“. Unter den Top 100 der umsatzsstärksten Kettengastronomen belegt Hans im Glück im Jahr 2017 mit 102 Mio Euro Umsatz Rang 30 (Quelle: foodservice).


Insgesamt bietet die neue Unit in Singapur 300 Sitzplätze verteilt auf zwei Etagen. Jedes Stockwerk ist mit eigener Küche und Bar ausgestattet. Zudem gibt es eine großflächige Terrasse, auf der es weitere 100 Sitzmöglichkeiten gibt.

stats