Fredy Wiesner Gastronomie/CH

Nooch No. 9 nahe Luzern eröffnet

In der neunten Nooch-Unit dreht sich alles um Spezialitäten der asiatischen Straßenküche.
Nooch Asian Kitchen
In der neunten Nooch-Unit dreht sich alles um Spezialitäten der asiatischen Straßenküche.

Die Fredy Wiesner Gastronomie expandiert weiter in der Zentralschweiz und eröffnet am 11. April das fünfte Nooch Asian Kitchen-Konzept in der Region und das neunte in der Gesamt-Schweiz. Noch in diesem Jahr, im September, soll die zehnte Unit in Uster im Kanton Zürich folgen. Aktuell ist der Multi-Konzept-Player mit 30 Betrieben im Land des Matterhorns präsent.

Für den neunten Ableger des asiatischen Formates Nooch charakterisiert die Fredy Wiesner Gastronomie die Standortentscheidung wie folgt: „Wir befinden uns dort inmitten einer der schönsten und touristisch beliebten Berg- und Seenlandschaften der Schweiz und in unmittelbarer Nähe der Stadt Luzern.“ Es handelt sich um das Mattenhof-Areal in Luzern-Süd, Zentralschweiz, das als lebendige Stadt in der Stadt bezeichnet wird.

330 Sitzplätze innen und außen

Mit einer Fläche von rund 400 Quadratmetern bietet das neue Nooch Platz für rund 150 Gäste im Innenbereich. Eine große Terrasse mit zusätzlichen 180 Sitzplätzen erweitert im Sommer die Platzkapazitäten. Das Design? Der Look eines in die Jahre gekommenen Grand Hotels aus den 20er Jahren.

9. Nooch Asian Kitchen in Luzern: Streetfood vor Bergkulisse



Das Angebotsportfolio: Das bewährten Repertoire frischer Noodle-, Reis-, Suppen-, Curry- und Sushi-Gerichten, die für den Instore-Verzehr auf der Karte stehen, bietet das Nooch auch im Take-away und Lieferservice an. Für September 2019 kündigt die des bewährten Konzepts rund um die asiatische Strassenküche ein weiterer Standort des bewährten Konzepts rund um die asiatische Strassenküche in Uster im Kanton Zürich.
Fredy Wiesner Gastronomie AG
Seit Anfang der neunziger Jahre wächst das Familienunternehmen mit verschiedenen Gastronomiekonzepten auf dem Schweizer Markt. „Erlebnisgastronomie around the world“ heißt das Motto der Ethnofoodkonzepte von asiatisch über australisch, südamerikanisch bis zu Burger-Offerten. Gegenwärtig betreibt die Fredy Wiesner Gastronomie AG mit rund 650 Mitarbeitern 30 Betriebe in den Städten Zürich, Bern, Basel, Zug, Winterthur und Luzern. Die Konzepte rund um das Nooch Asian Kitchen (9x), die Negishi Sushi Bar (10x), die Outback Lodge (2x) sowie The Butcher (7x) machen den grössten Teil des Portfolios aus. Der geschätzte Umsatz für 2017 lag laut Top CH Ranking von foodservice bei über 60 Mio. Schweizer Franken.



stats