Guide Michelin Schweiz

18 neue Restaurants mit Stern (CH)

Erneut wird die Schweiz als Land mit exzellenter Küche bestätigt, 18 neue Sterne-Restaurants kommen 2020 hinzu.
Guide Michelin Schweiz
Erneut wird die Schweiz als Land mit exzellenter Küche bestätigt, 18 neue Sterne-Restaurants kommen 2020 hinzu.

Sechs neue Zwei-Sterne- plus 12 neue Ein-Sterne-Restaurants, so die Sterne-Neuvergabe-Bilanz des Guide Michelin Schweiz 2020, der gerade in den Handel kommt. Damit wird die Schweiz erneut als Land mit exzellentem Küchenniveau bestätigt. Inzwischen liegt die Zahl der Sterne-Restaurants bei 122.

Zwei Restaurants müssen im Reigen der 18 neu besternten Betriebe besonders erwähnt werden, da sie erstmalig im Guide Michelin Schweiz – mit insgesamt 632 empfohlenen Restaurants und 215 Hotels – vertreten sind und auf Anhieb zwei Sterne erkochten:
  • Das Maison Wenger in Le Noirmont (JU), das Jérémy Desbraux erst letztes Jahr übernommen hatte, und
  • Das Restaurant Memories im Hotel Grand Resort in Bad Ragaz (SG) mit Sven Wassmer als Chefkoch - übrigens das zweite Zwei-Sterne-Restaurant des Hotels.
Zur Auswahl des Schweizer Gourmet Führers für 2020 wies Gwendal Poullennec, Internationaler Direktor des Guide Michelin besonders auf die landesweite Präsenz guter Restaurants hin: "Die ausgezeichnete und abwechslungsreiche Küche, die in der Schweiz angeboten wird, findet man überall im Land, von Zürich bis Lugano und von St. Gallen bis zum Genfer See. Und es ist nicht das erste Mal, dass unsere Auswahl eine klare Bestätigung des sehr hohen Niveaus der Schweizer Gastronomie ist, das seit Jahren stetig steigt."

Aufsteiger in den Zwei-Sterne-Himmel

Die Restaurants Igniv by Andreas Caminada in Bad Ragaz (Chefkoch Silvio Germann) und Sankt Moritz (Chefkoch Marcel Skibba) sind in die Zwei-Sterne-Kategorie aufgestiegen – hier liegt der Fokus auf dem Sharing-Prinzip.
Das Da Vittorio – ebenfalls in Sankt Moritz (GR) – unter der Leitung von Enrico Cerea und Paolo Rato trägt nun ebenfalls zwei Sterne.
Auch das Gasthaus Zur Fernsicht, Incantare in Heiden (AR), mit Tobias Funke als Küchenchef wurde mit einem zweiten Stern ausgezeichnet. Damit erhöht sich die Zahl der Zwei-Sterne-Restaurants auf 22.

Drei-Sterne-Träger bestätigten ihre Performance

Die drei Restaurants, die 2019 bereits mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurden, konnten 2020 ihr Leistungsniveau halten und bilden weiterhin das Spitzen-Trio der Schweizer Gastronomie:
  • das Restaurant de l'Hôtel de Ville in Crissier (VD),
  • das Schloss Schauenstein in Fürstenau (GR) und
  • das Cheval Blanc by Peter Knogl in Basel (BS).

12 Sterne-Newcomer

Auf 97 erhöht sich die Gesamtzahl der Ein-Sterne-Restaurants im Guide Michelin Schweiz 2020 durch den Neuzugang der 12 frisch mit einem Stern ausgezeichneten Betriebe. Erstmals werden im Schweizer Guide 2020 auch die Ein-Sterne-Restaurants mit längeren Beschreibungstexten gewürdigt. In der vorherigen Ausgabe wurden nur die Zwei- und Drei-Sterne-Restaurants mit detaillierteren Texten vorgestellt. Nun gibt es auch zu den Ein-Sterne-Betrieben vertiefte Informationen über den Kochstil, die Philosophie, die Atmosphäre und die Spezialitäten dieser Restaurants.
Guide Michelin 2020 in Zahlen
• 3 Drei-Sterne-Restaurants
• 22 Zwei-Sterne-Restaurants, davon 6 Neuzugänge
• 97 Ein-Stern-Restaurants, davon 12 Neuzugänge
• 143 Bib Gourmand-Restaurants, davon 15 Neuzugänge

143 Bib Gourmand Betriebe

Mit 15 Neuzugängen steigt die Zahl der Bib Gourmand Betriebe des Guide Michelin Schweiz 2020 auf insgesamt 143. Unter der Kategorie Bib Gourmand werden Restaurants ausgezeichnet und durch das Gesicht des Michelin-Männchens Bibendum repräsentiert, die sorgfältig zubereitete Speisen mit einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten. Ein Drei-Gänge-Menü (Vorspeise, Hauptgericht und Dessert) sei für maximal 70 Schweizer Franken erhältlich, heißt es.
Erhältlich ist der Guide Michelin Schweiz 2020 seit 27. Februar zum Preis von 39 Schweizer Franken (29.95 Euro in Deutschland und 30.80 Euro in Österreich). In der neuesten Ausgabe werden insgesamt 632 Restaurants und 215 Hotels empfohlen, die von Landgasthöfen bis hin zu Gourmet-Restaurants reichen.



stats