Hans im Glück

Auszeichnung für Burgergrill


Begehrte Auszeichnung für Hans im Glück in Singapur.
Hans im Glück
Begehrte Auszeichnung für Hans im Glück in Singapur.

Hans im Glück wird in Singapur mit dem begehrten Chope Diners' Choice Award ausgezeichnet.

Das Münchner Better-Burger-Konzept Hans im Glück zählt in Singapur zu den Gewinnern des Chope Diners' Choice Awards: Der Burgergrill, der vor einem Jahr den ersten von mittlerweile vier Standorten in der Millionenmetropole eröffnete, wurde jetzt als "New Restaurant Of The Year" ausgezeichnet.

Mit dem jährlichen Award ehrt Chope, Singapurs bekannteste Plattform für Restaurantreservierungen, die zehn besten Gastronomieangebote der Stadt. Die Gewinner wurden im Rahmen eines Online-Votings ermittelt.

Würdigung für gesamtes Team

Gunilla Hirschberger, Mitbegründerin der Hans im Glück Franchise GmbH, freut sich über die Auszeichnung: "Der Award würdigt den Einsatz des gesamten Teams, das nicht nur beste Burger, Cocktails und einen ausgezeichneten Service bietet, sondern den Aufenthalt bei Hans im Glück zu einem gastronomischen Erlebnis werden lässt. Dass auch die Gäste das so wahrnehmen und honorieren, macht mich natürlich besonders stolz."

Neben dem Premierenstandort in der Orchard Road ist Hans im Glück am Raffles Place, am Boat Quay und dem vor kurzem eröffneten neuen Flagship-Store in der Vivo City Shopping Mall vertreten.
Über Hans im Glück
2010 von Thomas Hirschberger in München gegründet, befindet sich die Marke mit 64 Burgergrills (Stand: November 2018) auf Wachstumskurs. Für sein erfolgreiches Franchisesystem erhielt Hans im Glück Burgergrill unter anderem den Hamburger Foodservice-Preis für überragende, zukunftsweisende, konzeptionelle sowie unternehmerische Leistungen und die Verleihung des "Leader of the Year" Awards in der Kategorie "Gastronom des Jahres". Unter den Top 100 der umsatzsstärksten Kettengastronomen in Deutschland belegt Hans im Glück im Jahr 2017 mit 102 Mio Euro Umsatz Rang 30 (Quelle: foodservice Top 100).


stats