HMSHost

USA: Exklusiver Deal mit Panera Bread


Frische Sandwiches gehören zur Spezialität von Panera Bread.
Autogrill
Frische Sandwiches gehören zur Spezialität von Panera Bread.

HMSHost, Tochter des italienischen Verkehrsgastronomie-Spezialisten Autogrill, schließt in den USA einen exklusiven Vertrag mit der erfolgreichen Backwaren-Formel Panera Bread. HMSHost soll Panera Bread-Units an mehreren Flughäfen und Raststätten in den USA betreiben.

Die Vereinbarung sieht eine Reihe von Neueröffnungen vor. Im Herbst soll die erste auf dem Charlotte Douglas International Airport in North Carolina stattfinden. 2020 sollen weitere Standorte folgen, darunter einer im Salt Lake City International Airport in Utah.

HMSHost erweitert Portfolio

Die Bäckerei-Café-Formel Panera Bread hat ihren Sitz in St. Louis, Missouri und zählt über 2.300 Units in den USA und Kanada. Das Unternehmen startete 1980 als kleiner Keksladen, der von Ron Shaich in Boston gegründet wurde, und erweiterte später sein Geschäft durch die Partnerschaft mit einer französischen Bäckereikette namens "Au Bon Pain". Mitte der 90er Jahre erhielt es den heutigen Namen Panera Bread.

Dank der exklusiven Vereinbarung mit Panera stärkt HMSHost sein Markenportfolio im Segment Bäckereien und Cafés an Flughäfen und an Autobahnen in den gesamten USA.

In den Restaurants von Panera Bread erwarten die Kunden auf frisch je Bestellung zubereitete Salate und Sandwiches (prepared on demand), sowie Suppen, die auf Wunsch im Brotlaib serviert werden. Das Angebot von Panera umfasst auch eine reichhaltige Auswahl an Backwaren zum Frühstück.

Panera: Hoher Grad an Digitalisierung

Mit der Option "You Pick Two" können Gäste zwei verschiedene Gerichte in jeweils halber Portionsgröße kombinieren. Paneras Auswahl umfasst auch kalorienarme, vegane und vegetarische Gerichte, die dort gegessen oder mitgenommen werden können (grab & go).

Panera gilt zudem als ein Vorreiter der Digitalisierung in der Gastronomie. Ein Beispiel ist die moderne mobile Bestellplattform. Die App ist direkt mit den Küchen der Standorte verbunden und erlaubt so eine praktische Vorbestellung, was insbesondere bei Reisenden wegen der Zeitersparnis geschätzt wird.
Über HMSHost
HMSHost betreibt weltweit Restaurants an Verkehrsstandorten. Die Tochter der italienischen Autogrill Gruppe ist an mehr als 120 Flughäfen auf der ganzen Welt und auf mehr als 80 Raststätten in Nordamerika tätig. Das Unternehmen erzielte 2018 einen Jahresumsatz von mehr als 3,5 Mrd. US-Dollar und beschäftigt mehr als 41.000 Mitarbeiter weltweit.


stats