KFC

Viertes Restaurant in der Schweiz

Das neueste KFC Restaurant in der Schweiz befindet sich in Volketswil.
KFC
Das neueste KFC Restaurant in der Schweiz befindet sich in Volketswil.

Am 13. Dezember 2018 wurde der vierte Schweizer Standort von KFC in Volketswil im Beisein von Marco Schepers, General Manager von KFC Schweiz, eröffnet. Nach Bern-Schönbühl handelt es sich dabei um den zweiten Standort in der deutschsprachigen Schweiz.

Das neue KFC Restaurant befindet sich in der Nähe vom Einkaufszentrum Volkiland in Volketswil. Marco Schepers, General Manager von KFC Deutschland, Österreich, Schweiz und Dänemark freut sich sehr über das vierte Schweizer Restaurant und gleichzeitig zweiten Standort in der deutschsprachigen Schweiz.

"Nach den äusserst erfolgreichen Eröffnungen in Genf, Mendrisio und Bern-Schönbühl ist dies bereits das vierte Restaurant in der Schweiz. Zahlreiche Anfragen haben uns in unserem Plan bestärkt, zeitnah unsere Präsenz in der Deutschschweiz zu verstärken. Wir sind stolz darauf, unsere täglich handgefertigten Poulet-Delikatessen aus 100 Prozent Pouletfleisch nun auch in Volketswil anbieten zu können – zubereitet nach dem KFC Geheimrezept unseres Gründers Colonel Sanders", sagt Marco Schepers.

Neue Arbeitsplätze

In Volketswil entstehen circa 45 neue Arbeitsplätze. Die Gesamtfläche des neuen KFC Restaurants, welches sich unmittelbar neben dem Einkaufszentrum Volkiland in Volketswil befindet, beträgt 350 Quadratmeter. Im modernen Innenbereich des Restaurants stehen den Gästen über 108 Sitzplätze zur Verfügung. Der Standort ist im KFC Design gestaltet und lädt die Gäste mit Freunden und Familie zum gemeinsamen Essen, Kommunizieren und Verweilen ein.

Ein Mix aus authentischen Materialien, warmen Farben wie rot, grau und braun sowie einer Wandgestaltung aus Echtholz und Klinkersteinen schaffen eine moderne Wohlfühlatmosphäre. Zahlreiche Wandmotive stellen die langjährige Kochtradition von KFC, die geheime Rezeptur von Colonel Harland Sanders aus elf Kräutern und Gewürzen sowie ein Zitat des Firmengründers dar.

Ein neues Lichtkonzept mit verschiedenartigen Deckenleuchten und Strahlern vermittelt den Räumlichkeiten nicht nur Atmosphäre, sondern auch den besonderen Wohlfühlfaktor. Auch bietet der speziell für das neue
Restaurant konzipierte und mit Licht durchflutete Anbau mit grosser Glasfassade zusätzliche Sitzgelegenheiten für Gäste.

stats