Kofler & Kompanie

Kofler wird Hospitality Partner von Benfica Lissabon

Fans von Benfica Lissabon werden ab sofort von Kofler & Kompanie bewirtet.
Pixabay
Fans von Benfica Lissabon werden ab sofort von Kofler & Kompanie bewirtet.

Erst der Allianz Parque in Sao Paulo, dann die Mercedes Benz-Arena in Schanghai und jetzt das Estádio da Luz in Lissabon - der Berliner Premium-Caterer Kofler & Kompanie weitet seine Aktivitäten im Sport & Hospitality-Bereich weiter aus.

Beim zweitgrößten Sportverein der Welt, Benfica Lissabon, verantwortet das Unternehmen mit seinem internationalen Ableger, der Kofler Group, zum 7. August das komplette Food & Beverages-Segment. Dazu gehören unter anderem 29 Food-Stände, 20 mobile Kiosks, 6 VIP-Lounges und 154 SkyBoxes, die während der Spiele versorgt werden müssen. Zusätzlich übernimmt Kofler & Kompanie die zwei Restaurants im Stadion, die auch außerhalb der Spiele geöffnet sind, und will diese in Zukunft in Partnerschaft mit bekannten lokalen Köche führen. Das gastronomische Konzept für die Restaurants, die jeweils Platz für rund 180 Personen bieten, soll Anfang 2019 fertig sein.

„Wir arbeiten sehr eng mit dem Club zusammen, um ein spannendes Food-Konzept für Fans und Stadion-Besucher zu kreieren. Vorrangig werden wir uns dabei auf simple traditionelle, portugiesische Speisen konzentrieren, zubereitet aus regionalen Zutaten.“
KP Kofler, CEO und Gründer der Kofler Group


Eigens für das Stadion Hospitality-Projekt hat Kofler & Kompanie ein Tochterunternehmen seiner internationale Marke Kofler Group gegründet. Für Kofler Portugal ist die Übernahme der kompletten Hospitality im Estádio da Luz das erste Projekt, auf das sie sich voll und ganz konzentriert. Nach dem Debüt des Caterings zum Saisonauftakt am 7. August ging es nach einer kurze Verschnaufpause schnell weiter. Bereits drei Tage später fand schon das nächste Spiel in der Primeira Liga statt.

Das Estádio da Luz
  • eröffnet: 2003
  • Kapazität: 65.000 Plätze
  • Verein: Benfica Lissabon
  • 2004: Austragungsort des EM-Finales
  • 2014: Schauplatz des Champions League Finales


Das internationale Catering-Unternehmen Kofler & Kompanie mit Hauptsitz in Berlin ist auf den Bereich Premium Hospitality spezialisiert. Gegründet 1991 von Klaus-Peter Kofler in Frankfurt, unterhält es heute Units in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München. Seit 2001 engagiert sich der Caterer verstärkt im Bereich der Sport Hospitality. In diesem Rahmen übernehmen lokale Gastro-Teams vor Ort das Food & Beverage-Management in Stadien und zu Events. Seit 2014 betreut Kofler & Kompanie so den Allianz Parque in Sao Paulo. 2016 kam die Mercedes Benz-Arena in Schanghai zum Catering-Portfolio dazu.

stats