La Place

1. Standort in Spanien am Airport Madrid eröffnet

Areas, internationaler Caterer für Verkehrsgastronomie, betreibt den ersten spanischen La Place-Store.
Areas
Areas, internationaler Caterer für Verkehrsgastronomie, betreibt den ersten spanischen La Place-Store.

La Place, weltweiter Experte in Sachen Verkehrs- und Freizeitgastronomie, ist nun auch in Spanien präsent. Die niederländische Marke hat am Flughafen Adolfo Suárez Madrid Barajas der spanischen Hauptstadt ein 146 qm großes Express-Food-Konzept eröffnet. Betreiber ist Areas, eine internationale Brand der Elior Group, und Profi im Catering von Verkehrsstandorten.

Geplant ist außerdem, in Kürze gemeinsam mit Areas eine weitere Filiale in Spanien zu eröffnen, ebenfalls an einem Verkehrsstandort: am Flughafen Barcelona-El Prat. Die niederländische Frischeformel La Place, die für ihre Frontcooking-Restaurants mit saisonalen und regionalen Produkten auch in deutschen Outlet Centern bekannt, hat für Madrid Barajas ein Grab- & Go-Format entwickelt. Auch hier: Fokus auf der offenen Produktion – vor den interessierten Blicken der Flughafen-Gäste werden aus frischen Zutaten mitnahmefähige Snacks zubereitet.

Das Angebot des Barajas-Outlets orientiert sich an den Bedürfnissen der Passagiere und ist auf Ganztagesfähigkeit ausgelegt: Neben Sandwiches, Suppen und Salaten gibt es auch süße Alternativen und Desserts auf Basis von frischem Obst und Milchprodukten. Die attraktiv präsentierten Snacks werden zum Mitnehmen in umweltfreundliche Verpackungen gehüllt.

Die Mitarbeiter für den spanischen Standort wurden Im La Place Food College in den Niederlanden speziell für ihre Aufgabe ausgebildet und mit der Unternehmens-Philosophie vertraut gemacht.

La Place ist mit 90 Filialen weltweit vertreten und sieht insbesondere die Präsenz am Heimatflughafen Amsterdam Schiphol Airport als besonders wichtig an. Auch die Unit am kanadischen Flughafen Toronto Pearson Airport und die Mitarbeiter-Restaurants in den Google-Headquarters zählen zu den Auishängeschildern der Marke.

Mit der La Place-Filiale erweitert Areas sein kulinarisches Portfolio am Flughafen Adolfo Suárez Madrid Barajas um ein bekanntes Frische-Format – derzeit betreibt die Elior-Tochter 50 Foodservice-Units von 26 unterschiedlichen Marken.

stats