Marine Interiors

Premiere für Kreuzfahrt-Messe


Eine neue Fachmesse rund um die Kreuzschifffahrt: Die Marine Interiors will wichtige Impulse setzen.
Aida
Eine neue Fachmesse rund um die Kreuzschifffahrt: Die Marine Interiors will wichtige Impulse setzen.

Hamburg, Stadt der Kreuzschifffahrt. Diesen Ruf unterstreicht die Hamburg Messe in diesem Herbst mit der Premiere einer Fachmesse. Auf der Marine Interiors zeigen vom 11. bis 13. September rund 100 Aussteller aus 20 Ländern, wie sich kulinarischer Hochgenuss auf Kreuzfahrtschiffen realisieren lässt.

Thematisch deckt die Messe ein breites Spektrum ab, von Innenarchitektur über Innenausstattung & Technik bis hin zu Kombüse, Restaurant, Barausstattung & Hospitality und diversen Dienstleistungen. Ein ergänzendes Konferenzprogramm bietet darüber hinaus wertvollen Input zum Thema Design.

"Mit der Marine Interiors Cruise & Ferry Global Expo schaffen wir eine neue Plattform, um Trends und Innovationen zu präsentieren, die das Kreuzfahrterlebnis noch luxuriöser, unterhaltsamer und einzigartiger machen", erklärt Bernd Aufderheide, Geschäftsführer der Hamburg Messe und Congress.

Parallel zur Veranstaltung findet in der Nachbarhalle die Kongressmesse Seatrade Europe – Cruise and River Cruise Convention statt, auf der sich unter anderem Schiffsausrüster, Tourismusorganisationen und Kreuzfahrthäfen präsentieren. Diese lockte zur letzten Auflage 2017 rund 5.000 Besucher und feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum. Der Eintritt zu beiden Messen ist frei, Tickets sind über die Website der Messe erhältlich.

stats