QSL

Belieferung von 190 neuen Restaurants


QSR Logistics schaltet 190 Quick-Restaurants auf.
QSL
QSR Logistics schaltet 190 Quick-Restaurants auf.

Die Groupe Bertrand und Burger King vertrauen in Frankreich weiterhin auf die Expertise der Meyer Quick Service Logistics (QSL). Für die Umstellung von 190 Quick-Systemrestaurants beauftragten beide Unternehmen die QSR, ein Joint-Venture der QSL und der französischen Logistikgruppe STEF.

Die Aufschaltung erfolgte bereits im Februar in drei Schritten, bei denen jeweils nacheinander die Bestände der Läger Clermont, Saint Pierre und Rethel umgestellt wurden. "Von dort aus werden auch Restaurants in den Übersee-Départements La Reunion und Martinique beliefert. Die Supply-Chain-Experten übernehmen den operativen Einkauf, das Bestandsmanagement, die Kommissionierung sowie die Warenbelieferung", heißt es in einer Pressemitteilung. QSR ersetzt damit den bisherigen internen Logistikdienstleister Logirest.

500 Restaurants

Mit der Umstellung der Restaurantkette beliefert QSR nach eigenen Angaben mittlerweile 500 Restaurants in Frankreich. "Durch unsere langjährige Zusammenarbeit mit STEF waren wir bestens auf die schnelle Aufschaltung neuer Restaurants vorbereitet und konnten die Umstellung innerhalb kürzester Zeit umsetzen", berichtet QSL-Geschäftsführer Florian Entrich.





stats