Sodexo

Umsatzeinbruch in allen Bereichen

Sodexo Chief Executive Officer Denis Machuel
imago images / IP3press
Sodexo Chief Executive Officer Denis Machuel

Der Konzernumsatz von Sodexo für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2020 brach weltweit um -31,2 Prozent ein. Die Währungen wirkten sich mit -1,7 Prozent auf den Umsatz aus. Während die Cateringdienstleistungen um -44 Prozent zurückgehen, sinken die Facility-Management-Dienstleistungen nur um -2 Prozent.

Denis Machuel, CEO von Sodexo, bringt es auf den Punkt: "Wir haben aufgrund von COVID-19 fast ein Drittel unseres Umsatzes im dritten Quartal

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats