SSP

10-Jahres-Vertrag mit Airport Dublin

SSP schließt einen 10-Jahres-Vertrag mit Flughafen Dublin ab.
imago images / Arcaid Images
SSP schließt einen 10-Jahres-Vertrag mit Flughafen Dublin ab.

Die SSP Group hat mit dem Flughafen Dublin einen 10-Jahres-Vertrag abgeschlossen. Das Unternehmen will dort 24 Gastro-Units mit einem Mix aus lokalen und internationalen Marken bespielen. Bis zum Jahr 2023 sollen die Flächen vermarktet sein.

 
"Die neuen Einrichtungen werden das Speise- und Getränkeangebot verändern, das Passagiererlebnis verbessern und den Flughafen Dublin zu einem echten kulinarischen Ziel für Passagiere machen", schreibt SSP in einer ersten Mitteilung.
 
Neben renommierten internationalen Marken will SSP eine große Anzahl bekannter und aufstrebender lokaler Konzepte am Flughafen integrieren. Darunter etwa Handsome Burger, 3fe, Camile Thai Kitchen, Cloud Picker Coffee Roasters, Offbeat Donut Co. sowie Bretzel Bakery.

Irland und USA

Zudem sollen Konzepte implementiert werden, welche die enge Verbindung zwischen Irland und den USA unterstreichen. Die Verkaufsstelle einer Whiskey-Marke ist etwa im Gespräch sowie eine ganztägig geöffnete irische Bar, die "eine Hommage an die kulinarische Geschichte zwischen Amerika und Irland" darstellen soll. 

Richard Lewis, CEO von SSP UK & Ireland, sagt: "Wir freuen uns sehr, mit dem Flughafen Dublin zusammenzuarbeiten, um das Angebot an Speisen und Getränken zu verbessern und zu erweitern. Wir sind zuversichtlich, dass unser maßgeschneidertes Sortiment den vielfältigen Bedürfnissen all unserer Kunden gerecht wird."
Über SSP
  • SSP ist ein führender Betreiber von Lebensmittel- und Getränkekonzessionen mit Restaurants, Bars, Cafés, Gastronomie, Lounges und Convenience Stores an Flughäfen, Bahnhöfen, Autobahnen und anderen Freizeitstandorten.
  • Mit über 50 Jahren Erfahrung beschäftigt die Company heute mehr als 39.000 Mitarbeiter und bedient täglich rund eineinhalb Millionen Kunden.
  • An rund 180 Flughäfen und 300 Bahnhöfen betreibt SSP mehr als 2.800 Einheiten in 35 Ländern der Welt.
  • SSP verfügt über ein umfangreiches Portfolio von mehr als 550 internationalen, nationalen und lokalen Marken.


stats