Starbucks

Reserve Roastery in New York eröffnet

Die Rösterei ist das Herzstück der Starbucks Reserve Roastery.
Starbucks
Die Rösterei ist das Herzstück der Starbucks Reserve Roastery.

Starbucks eröffnet am 14. Dezember den vierten seiner Flagship Stores, die Starbucks Reserve Roastery New York. Die neue Kaffeedestination befindet sich im angesagten Meatpacking District. Neben Rösterei und Kaffee-Spezialitäten bietet Starbucks Spezialitäten der Mailänder Boutiquebäckerei Princi sowie – erstmals in den USA – Cocktails auf Kaffee- und Teebasis an der Arriviamo Bar.

Die New Yorker Dependance ist nach Seattle, Mailand und Shanghai erst die vierte Starbucks Reserve Roastery weltweit. Der New Yorker Standort erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als 2.100 Quadratmetern. Besucher sollen dank der speziell gestalteten Umgebung in die "Reise des Kaffees von der Bohne bis zur Tasse entführt werden", heißt es in einer Unternehmensmitteilung.

„Die Roastery wirkt für Starbucks als Markenverstärker und Pattform für künftige Innovationen.“
Kevin Johnson, Starbucks CEO

Rösterei ist Herzstück

In der neuen Reserve Roastery arbeiten rund 300 Menschen, einschließlich Kaffeeröstern, Baristas, Verkäufern und Cocktailmixern. Herzstück der Starbucks Reserve Roastery ist eine voll funktionsfähige Kaffeerösterei. Hier veredeln erfahrene Röster – genannt Starbucks Master Roasters – unter dem Label Starbucks Reserve seltene Kaffee-Margen und Blends. Diese werden in der Roastery selbst serviert oder US-weit in Starbucks Reserve Stores verkauft.

Starbucks Reserve Roastery: Neues Flagship in New York



In den zwei Kaffeebars können die Baristas Kaffee auf sieben unterschiedliche Arten brauen. An der Arroviamo Bar bereiten professionele Cocktail-Mixologen handcrafted Drinks auf Kaffee- oder Tee-Basis zu. Die Arroviamo Bar ist die erste in den USA, das Vorbild steht in der Starbucks Reserve Roastery in Mailand.

Zwei Beispiele

Zwei Cocktail-Beispiele: Der Nocino Notte mit Cold Brew, Gin und schwarzem Trüffelsalz sowie der Triomphe mit Darjeeling Tee, Gin, Riesling, Aquavit, Passionsfrucht-Wasser und Orangen-Bitterstoffen. An der Arriviamo Bar gibt es aber auch eine Auswahl an Wein, Bier und klassischen Cocktails. Direkt neben der Bar gibt es frisch zubereitete Backwaren der Mailänder Boutiquebäckerei Princi.

stats