Subway

Riesen-Angebot mit Spenden-Wert

Seit drei Jahren fährt die Sandwich-Kette am 3. November weltweit wohltätige Aktionen.
Subway
Seit drei Jahren fährt die Sandwich-Kette am 3. November weltweit wohltätige Aktionen.

Ein "Footlong Sandwich" steht im Fokus der Subway-Aktion zum World Sandwich Day am 3. November. Pro verkauftem Aktions-Sandwich spendet Subway eine Mahlzeit bei den Tafeln Deutschland. Schon eine kleine Tradition.

Seit drei Jahren lädt die Sandwich-Kette ihre Gäste am 3. November dazu ein, gemeinsam etwas Gutes zu tun. Dazu kooperiert sie mit Wohltätigkeitsorganisationen aus aller Welt. Attraktives Zugpferd ist dabei das 30 Zentimeter lange "Footlong Sandwich". In Deutschland sind die Tafeln der Partner der Wahl.

Lothar Keppler, Marketing Director DACH: "Die Tafeln vereinen zwei der wichtigsten Zwecke unserer Zeit – die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und den Kampf gegen den Hunger."

Rund 60.000 ehrenamtliche Helfer versorgen vernetzt im Dachverband Tafel Deuschland über 1,6 Millionen Bedürftige mit Essen.
Die Tafel/Dagmer Schwelle
Rund 60.000 ehrenamtliche Helfer versorgen vernetzt im Dachverband Tafel Deuschland über 1,6 Millionen Bedürftige mit Essen.
Beide Aspekte seien im Rahmen der unternehmerischen Verantwortung wichtig für Subway und sollen in den nächsten Jahren noch mehr in den Fokus rücken. "Aus den vergangenen Jahren wissen wir, dass jede Spende an die Tafel gut aufgehoben ist", ergänzt er.

In Zukunft nachhaltiger

Über den World Sandwich Day hinaus hat die Subway Restaurantkette die Themen Nachhaltigkeit und soziales Engagement europaweit als besondere Prioritäten der nächsten Jahre festgelegt. Die Corporate-Social-Responsibility-Agenda greife die Themen auf, so die Information. Besonders die CO2-Emissionen sollen reduziert werden, es solle verantwortungsvoll eingekauft und Abfälle vermieden werden. Ende des Jahres werde das gesamte Programm vorgestellt.
Subway International und Deutschland
Units über 42.500 Restaurants in 112 Ländern weltweit
Portfolio individuell belegte Sandwiches, Wraps und Salate sowie Gemüse
Sandwiches 7,5 Mio. täglich werden weltweit serviert
Gründung vor über 50 Jahren vom damals 17-jährigen Fred DeLuca gemeinsam mit Peter Buck, einem Freund der Familie. Tausende Franchisenehmer sind mittlerweile im Boot.

Deutschland Standorte über 690 (Ende 2018)
Franchisenehmer über 360
Umsatz Laut Top 100 Ranking von foodservice erwirtschaftete Subway 2018 geschätzt 254 Mio. Euro Netto-Umsatz und belegte den 9. Platz im Gesamt-Ranking.

Tafel Deutschland
Der Dachverband Tafel Deutschland wurde 1995 gegründet. Vernetzt sind hier über 940 lokale Tafeln mit mehr als 2.000 Tafel-Läden und Ausgabestellen. Deutschlandweit sind 60.000 ehrenamtliche Helfer aktiv und mit rund 2.350 Fahrzeugen im Einsatz. Überschüssige Lebensmittel werden gerettet und an bedürftige Menschen verteilt sowie Orte der Begegnung für soziale Teilhabe geschaffen. Die deutschen Tafeln unterstützen regelmäßig über 1,6 Millionen bedürftige Menschen und setzen viele Projekte etwa mit Fokus auf Kinder- oder Altersarmut um.


stats