Uber

Lieferung ans Gate


Uber Eats liefert jetzt auch an den Flughafen von Toronto.
Pixabay
Uber Eats liefert jetzt auch an den Flughafen von Toronto.

Reisende am Toronto Pearson International Airport können jetzt mit Hilfe der Uber-Eats-App Gerichte in den Flughafenrestaurants bestellen und sie an ihr Gate liefern lassen.

Das im April erstmals gestartete Pilotprogramm ist eine Partnerschaft zwischen dem Flughafen, dem Zustelldienst Uber Eats und HMSHost, die Restaurants am Flughafen betreibt. Der Service wird zunächst in den internationalen und inländischen Abflugbereichen des Terminals 3 an den Toren B22 – B41 und C30 – C36 verfügbar sein. Das Pilotprogramm soll bis in den Herbst laufen.

"Die Partnerschaft von Uber Eats mit Toronto Pearson ist ein perfektes Beispiel dafür, wie unsere Plattform besondere Erfahrungen an unerwarteten Orten schafft", heißt es in einer Mitteilung von Uber. "Wir machen das kulinarische Erlebnis zu einem bequemeren Teil des Reisens auf einem der innovativsten Flughäfen der Welt - eine Mahlzeit zu einer Zeit."

Weitere Apps

Weitere App-basierte Zustelldienste für Fluggäste, die Fluggäste bedienen, sind At Your Gate, das bereits am San Diego International Airport verfügbar ist, GrubHub, das den Detroit International Airport beliefert, und der Flughafen Sherpa am Baltimore-Washington International Airport.

stats