US Markt

Konzentration in Ballungsräumen

Fünf der zehn umsatzstärksten Einzelrestaurants der USA sind in New York.
Unsplash
Fünf der zehn umsatzstärksten Einzelrestaurants der USA sind in New York.

Die Top 100 unabhängigen Restaurants erwirtschafteten 2018 einen Umsatz von fast 1,8 Milliarden US-Dollar. Ein Großteil davon konzentriert sich auf die großen Metropolen oder Ballungsräume New York City, Las Vegas, Florida, Kalifornien, Metropolregion Chicago und Washington, D.C.

 In diesen Regionen schlägt der Puls des Kapitals, hier wohnt die Mehrheit der Top-Verdiener. Es sind die am dichtesten besiedelten Städte und Staaten der USA. Viele der führenden unabhängigen Gastro-Companys werden von Multi-Konzept-Betreibern wie der Tao Group oder der Boka Restaurant Group geführt, die über mehrere Restaurantmarken verfügen. Andere Brands, wie Junior's und Joe's Seafood, verfügen über mehrere Einheiten an verschiedenen Orten.



stats