Valora

Zwei Verwaltungsräte kurz vor dem Start

Insa Klasing und Sascha Zahnd sind Kandidaten für den Valora Verwaltungsrat.
Valora Group
Insa Klasing und Sascha Zahnd sind Kandidaten für den Valora Verwaltungsrat.

Die Schweizer Valora Holding AG schlägt zwei neue Mitglieder für den Verwaltungsrat vor. Insa Klasing und Sascha Zahnd stehen bei der nächsten ordentlichen Generalversammlung im März 2019 zur Wahl und sollen ihr Know-how künftig bei Valora einbringen. Das berichtet das Unternehmen in einer Ad-hoc-Meldung.

Insa Klasing: Expertise in Food, Retail und Franchising

Insa Klasing ist seit 2017 CEO und Co-Founder des Startups TheNextWe, das Unternehmen im digitalen Mindset-Wandel begleitet. 2017 wurde sie vom World Economic Forum als Young Global Leader ausgezeichnet für ihr Engagement in Indien für eine grundlegende Bildung für alle und für ihre Position als jüngster General Manager aller Zeiten bei Yum! Brands. So war die heute 39-jährige Deutsche während fünf Jahren Geschäftsführerin von Kentucky Fried Chicken (KFC) in der DACHRegion und Dänemark, nachdem sie zuvor als Supply Chain and Equipment Director und als Company Operations Director für KFC UK tätig war.

Zwischen 2006 und 2009 führte sie die britische Marke "innocent smoothies" als Country Manager in Deutschland ein, die als Marktführerin hervorging. Ihre Karriere begann sie 2004 in der Strategieberatung bei Bain & Company in London. Dies nachdem sie direkt nach dem Studium ab 2003 für die NGO Action Aid! in New Delhi aktiv war. Insa Klasing verfügt über einen Bachelor in Volkswirtschaftslehre, Politik und Philosophie der University of Oxford und einen Master in South Asian Area Studies der University of London. Sie ist Verwaltungsrätin der SV Group AG und Aufsichtsrätin von Sausalitos.

Über Valora
Das Schweizer Unternehmen ist in erster Linie an Verkehrsstandorten in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Luxemburg, Niederlande und Frankreich tätig. Neben Kiosk-Konzepten gehören die Foodservice-Marken Ditsch (214 Units), Brezelkönig (50), Caffè Spettacolo (33) und Backwerk (>350) zum Portfolio. Der Foodservice-Umsatz für das erste Halbjahr 2018 betrug laut Unternehmen 175,2 Mio. Schweizer Franken.

Sascha Zahnd: Experte für Supply-Chain

Sascha Zahnd ist seit 2016 Vice President Global Supply Chain und Teil der obersten Führungsebene bei Tesla Inc. in Palo Alto, Kalifornien. Er gestaltet dabei aktiv weltweite Zukunftsthemen wie Mobilität, Energie, künstliche Intelligenz oder Industrie 4.0 mit. Zuvor war der 43-jährige Schweizer während sechs Jahren für ETA SA / Swatch Group tätig, wo er als Mitglied der Geschäftsleitung die globale Supply Chain sowie die Komponenten-Produktionswerke verantwortete. Dabei positionierte er den gesamten Einkauf und die Logistik komplett neu und erhöhte die Flexibilität der Produktion markant.

Von 2001 bis 2010 arbeitete er bei IKEA zuerst in der Schweiz und darauf in Schweden, Mexiko, den USA und China. Er begann seine Karriere für das Handelsunternehmen als Regional Logistics Manager, war unter anderem Sales Manager und stellvertretender Geschäftsführer von IKEA Retail in New York und in seiner letzten Rolle Head Supply Division Asia Pacific in Shanghai. Nach seiner Lehre als Speditionskaufmann in Basel, Schweiz, schloss Sascha Zahnd ein Studium als Betriebsökonom FH in Basel ab. Er verfügt zudem über einen Executive Master of Business Administration der IMD Business School Lausanne.

Statement des Verwaltungsrat-Präsidenten

Franz Julen, Präsident des Valora Verwaltungsrats, zeigt sich erfreut: "Insa Klasing und Sascha Zahnd ergänzen den bestehenden Valora Verwaltungsrat ideal. Insa Klasing hat tiefgreifende internationale Retail-Erfahrung im strategisch wichtigen Food-, Franchising- und Digital-Bereich. Sascha Zahnd besitzt einen starken Leistungsausweis in den Gebieten Retail, Produktion und Supply Chain bei global führenden Unternehmen und kann sich insbesondere in der integrierten Wertschöpfungskette für Backwaren und Eigenmarken einbringen."

stats