UK

Lavazza übernimmt Vending-Spezialisten

Lavazza Professional erwirbt Vending-Management-Betrieb Fulfill der Compass Group UK.
imago images / ZUMA Press
Lavazza Professional erwirbt Vending-Management-Betrieb Fulfill der Compass Group UK.

Lavazza Professional erwirbt den Vending-Management-Betrieb Fulfill der Compass Group UK. Der Preis ist nicht bekannt. Das Unternehmen wurde in Lavazza Professional Operating Services umbenannt.

Fulfill verwaltet mehr als 20.000 Verkaufsautomaten an 7.000 Standorten in ganz Großbritannien. Durch die Übernahme will Lavazza seine Reichweite vergrößern und eine One-Stop-Shop-Lösung anbieten.

In einer Stellungnahme des Unternehmens heißt es: "Wir freuen uns sehr, mit Fulfill einen gut etablierten, seriösen und marktführenden Dienstleister in der Lavazza-Familie begrüßen zu dürfen", sagt Ashley Weller, UK Market Director, Lavazza Professional.

One-Stop-Shop-Lösung

"Es stellt einen Durchbruch für unser Geschäft dar und erweitert die Reichweite von Lavazza Professional, indem es uns ermöglicht, eine 'One-Stop-Shop'-Lösung für Maschinen, Getränke, Snacks und Service anzubieten", so Ashley Weller.

Lavazza Professional ist die Abteilung für Vending- und Bürokaffeeservice des Traditionsrösters. Die Abteilung wurde nach der Übernahme des Kaffeegeschäfts von Mars Drinks im Jahr 2018 gegründet.

Der Lavazza-Konzern wurde 1895 in Turin von Luigi Lavazza gegründet und befindet sich seit vier Generationen im Familienbesitz.


Sie möchten Aktuelles zum Thema "Kaffee" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Kaffee"-Dossier.
stats