Jeddah

wagamama eröffnet erstes Restaurant in Saudi-Arabien

Mit der Eröffnung ihres ersten saudi-arabischen Restaurants in der Stadt Jeddah setzt die britische Nudelbar-Kette wagamama einen weiteren Meilenstein auf ihrem Expansionsweg. Partner ist die Prestige Restaurants and Cafes Company Ltd.

wagamama ist im Mittleren Osten bereits mit Restaurants in Bahrein, Kataer und den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten.

Das neue Restaurant in Jeddahs Hail Street verfügt über 280 Sitzplätze. Herzstück ist die offene Küche, in der beliebte wagamama-Klassiker wie Ramen, Salate, Currys sowie Desserts und frisch gepresste Säfte zubereitet werden.

Brian Johnston, International Managing Director kommentiert: “Es ist immer aufregend, ein Restaurant in einem neuen Land zu eröffnen und Saudi-Arabien ist da keine Ausnahme. Wir sehen großes Potenzial in diesem Markt."

Franchisepartner Prestige Restaurant and Café Company (PRCC) wurde vor gut einem Jahr gegründet, um erfolgreiche internationale Gastronomie- und Handelsmarken in Saudi-Arabien zu etablieren. Im August 2016 feierte das Unternehmen bereits die erste Eröffnung eines Restaurants des italienischen Konzepts Fratelli La Buffala im Königreich. 

Bei seiner Eröffnung 1992 im Londoner Stadtteil Bloomsbury war die von Branchen-Ikone Alan Yau erdachte Formel ein Pionier der Fast-Casual-Szene. Aktuell zählt die Marke mehr als 150 Standorte in 16 Ländern, davon 118 im Heimatmarkt.

www.wagamama.com


stats