Weekly Research Bite

1. Q 2010 – Wieder wachsende Durchschnittsausgaben pro Gast

Ein positives Zeichen für die Gastronomie zeigt sich auf Seite der Durchschnittsausgaben pro Gast. Während diese in den letzten Quartalen nur leicht stiegen, gaben die Verbraucher im 1. Quartal 2010 wieder etwas mehr bei ihrem Gastronomiebesuch aus.
Über die Monate zeigte sich in der kommerziellen Gastronomie ein kontinuierlicher Anstieg von einer negativen Entwicklung im Januar auf +0,8 % im März und sogar +1,1 % im April.

Die Daten stammen aus dem CREST (Consumer Reports On Eating Share Trends) Verbraucherpanel der npdgroup deutschland GmbH in Nürnberg.

Weitere Informationen PDF-Download
Kontakt: jochen_pinsker@npdgroup.com

www.npdgroup.com


stats