Weekly Research Bite

1. Quartal 2008: Bei Fullservice 2,8 % Plus.

In der Fullservice Gastronomie stiegen im 1. Quartal 2008 die Umsätze um 2,8 %. Haupteinflussfaktor für diese Entwicklung war der gestiegene Average Eater Check, weniger die Besuche. Der Anstieg des Eater Check ist dabei lediglich auf einen Anstieg der Durchschnittsausgaben pro Produkt zurückzuführen. Dahinter stehen wohl weitere Preiserhöhungen in der Gastronomie. Die Anzahl der genommenen Produkte nahm ab, weil auf sogenannte Add-ons, wie z. B. ein zweites Getränk, verzichtet wurde. Die Daten stammen aus dem CREST (Consumer Reports On Eating Share Trends) Verbraucherpanel der npdgroup deutschland GmbH in Nürnberg. Weitere Informationen PDF-Download Kontakt: jochen_pinsker@npdgroup.com www.npdgroup.com


stats