Subway

1.000. europäischer Store eröffnete in Deutschland

Der Rauch hat sich gelichtet, es ist tatsächlich geglückt, dass im Ländermarkt Deutschland der 1.000. europäische Subway-Store steht. Auch andere Länder, etwa Großbritannien und Spanien, hatten gehofft, dieses Meilenstein-Outlet in ihrer Region zu haben. Und: doppelt genäht hält besser. Am 4. Oktober 2005 haben gleichzeitig zwei Restaurants ihre Türen aufgeschlossen, nämlich Bielefeld und Meissen, und sind damit das offizielle Duo. Wohlgemerkt, das nur wenige Wochen nach dem Grand Opening von Betrieb Nummer 250 im deutschen Markt in Jena. Das europaweite Betriebe-Plus beträgt von Januar bis Mitte Oktober mehr als 300 Einheiten, davon allein mehr als 100 in Germany. Rankingstand Mitte Oktober (Top 15 Europa):
  1. 516 Großbritannien
  2. 273 Deutschland
  3. 32 Irland
  4. 29 Holland
  5. 28 Spanien
  6. 21 Finnland
  7. 19 Frankreich
  8. 14 Russland
  9. 9 Italien
  10. 9 Schweden
  11. 8 Norwegen
  12. 7 Kroatien
  13. 6 Österreich
  14. 5 Ungarn
  15. 3 Belgien
Subway ist aktuell Europas wachstumsstärkste QSR-Marke, weltweit zählt sie in über 80 Ländern knapp 24.500 Units. www.subway.com



stats