Kongress Snack 2011

1./2. September in Wiesbaden in den Rhein-Main-Hallen

Die neue Kongress-Messe für Take Away, Snacks und Zwischendurchmalzeiten in Deutschland richtet sich an Bäckereien, Metzgereien, LEH und Foodservice-Anbieter.
Im Fokus:
  • Was zeichnet die neue Snack-Kultur in Deutschland aus?
  • Wohin bewegen sich die Snack- und Take Away-Märkte zukünftig?
  • Wer werden die Gewinner sein?
Die zentralen Themenfelder des Kongresses:
  • Snack und Take Away-Markt 2011/2012: Ein Markt in Bewegung – Was sind die Key-Trends, Potenziale und Entwicklungen? Wo liegen die neuen Wachstumsfelder?
  • Deutschland auf dem Weg zum „Mobile Food“ – Essen außer Haus, Snacks zwischendurch oder gar als Ersatz zur Hauptmahlzeit – Zukunftstrends „Snacking“ und „Out of Home“.
  • Zukunft: Mobile Eater – Wie können Bäckereien, Metzgereien, LEH und der Außer-Haus-Markt, diesen Trend aufgreifen und die neuen Chancen nutzen? Welche Konzepte und Strategien sind Erfolg versprechend?
  • Snacks und der Siegeszug der Bäckereien – Best Practices: Wie mit Erlebnisorientierung und Ideenreichtum mehr Umsatz und Ertrag erzielt werden kann!
  • Gastro beim Bäcker und Metzger – Top- Konzepte stellen sich vor!
  • Neue Convenience-Angebote, innovative Rezepturen, Brot Snacks & Co. – Was sind die neuen Trendsetter im Snackmarkt?
  • Innovative Snackkonzepte für die „Heiße Theke“ und den kleinen Imbiss zwischendurch – Wie müssen Metzgereien aufgestellt sein, um vom Snack-Boom zu profitieren?
  • Snack-Shops & neues Ladendesign – Mit pfiffigen Ideen zu mehr Einkauferlebnis!
  • Snack- und Food-Trends 2011: Kulinarik, Verpackung & Co. – What’s hot, what’s not?
Es referieren insgesamt über 50 Profis von Marktforschung über Unternehmertum in diesem Business bis Einrichtung und Food-Konzepte.

Dazu der Veranstalter, The Conference Group: "Das Snack- und Take Away-Geschäft ist ein Markt mit großem Potenzial. Was die Innovationskraft in Qualität, Angebote und Produkte betrifft, hat die Branche sicher noch Möglichkeiten des Wachstums."

Mit dem Snack-Kongress und der begleitenden Kongress-Messe wollen wir Impulse für mehr Qualität und Professionalität in diesem Markt setzen.

Die zweitägige Veranstaltung fächert sich nach einem Allgemeinteil auf in vier Branchen-Fachkongresse, vier Hot Topics sowie acht Master Classes.
Teilnahmegebühr für Personen aus Bäckereien, Metzgereien, LEH und Gastronomie: 790,00 Euro. Frühbucher bis 30. Juni erhalten 100,00 Euro. Sonderkonditionen und für Abonnenten der Mediapartner ABZ, food-service, gv-praxis, afz, AHGZ und Fleischwirtschaft gibt es 100,00 Euro Rabatt.

Diverse Sonderkonditionen auch für Kleinbetriebe auf Anfrage.

Programm, Buchung usw.: http://www.conferencegroup.de/_pdf/pdf_registration/Snack%202011_Vorankuendigung.pdf
 


stats