1. Quartal 2013

1,0 % plus bei privatem Außer-Haus-Konsum

In den Monaten Januar, Februar und März zusammengefasst betrug die private Verbrauchernachfrage im Außer-Haus-Markt (Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung) über 15,5 Mrd. € brutto – ein Plus von 1,0 %, so die npdgroup, Nürnberg, (Crest Panel).

Stärkstes Wachstum im Bereich Workplace/Education mit 3,4 %, schwächste Entwicklung bei Fullservice-Restaurants/Hotel mit -0,5 %. Durch die Bank weiter fallende Frequenzen, im Durchschnitt -1,6 %, bei schön steigenden Eater Checks, hier beträgt der Durchschnitt 2,8 %.

Diese Polarisierung, charakteristisch für die Jahre 2011 und ’12, setzt sich also auch im laufenden Jahr fort.

Datenbasis: Crest Panel online.

www.npdgroup.com

stats