Dehoga

10. Nationaler Azubi-Award Systemgastronomie vom 9. bis 11. Oktober 2011 zur Anuga

Eine echte Erfolgsgeschichte ist der Nationale Azubi-Award Systemgastronomie des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga Bundesverband), der dieses Jahr bereits zum 10. Mal stattfindet. Vom 9. bis 11. Oktober 2011 zeigen die besten Nachwuchssystemer Deutschlands beim Jubiläumsaward, was sie in ihrer Ausbildung gelernt haben und wozu sie auch unter großem Druck fähig sind.

Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb im Jahr 2002 von der Fachabteilung Systemgastronomie im Dehoga, um der Ausbildung zum Fachmann oder zur Fachfrau für Systemgastronomie eine größere Öffentlichkeit zu geben und dem Nachwuchs Lust auf Bestleistungen zu machen.

"Nach Jahren politischer Überzeugungsarbeit wurde der Ausbildungsberuf endlich 1998 eingeführt. Damit erhielten viele Unternehmen der Systemgastronomie erstmalig die Möglichkeit, auszubilden", erklärt Ingrid Hartges, Hauptgeschäftsführerin des Dehoga Bundesverbandes. "Der lange Kampf hat sich gelohnt. Inzwischen haben bereits weit über 10.000 Azubis ihre Abschlussprüfung bestanden."

Der Azubi-Award hat sich zu einem echten Branchen-Highlight entwickelt.“Gingen beim ersten Award noch 30 Teilnehmer an den Start, werden es in diesem Jahr über 50 sein. Ein sensationeller Anmeldestand", berichtet Dierk Kraushaar, Vorsitzender der Jury. "Mehr als 440 Auszubildende haben in den vergangenen zehn Jahren bewiesen, dass sie in höchstem Maße motiviert sind, sich gerne messen und gewinnen wollen."
Wenn beim Forum Systemgastronomie am 11. Oktober anlässlich der Anuga in Köln die Gewinner vor dem versammelten Fachpublikum verkündet und ausgezeichnet werden, dürfen sich die Wettkampfteilnehmer nicht nur auf Urkunden und Medaillen freuen. Es winken auch zahlreiche höchst attraktive Preise. "Wir freuen uns sehr über die großartige Unterstützung unserer Partner", so der Jury-Vorsitzende. "Es gibt so viele Top-Preise wie noch nie."

Für die Bestplatzierten geht es zum Beispiel in den Europapark Rust, spendiert von Nestlé Schöller, nach Paris, gestiftet von Kentucky Fried Chicken, oder zum Study Trip Europe, der Preis von Le Buffet. Sausalitos lädt zu einem Szenecheck nach München ein, die Bayer Gastronomie verschenkt einen Besuch eines Bundesligaspiels plus Übernachtung im Bayer Kasino, die Indigo Gastronomie überrascht mit einem Verwöhnwochenende im Hotel Miramonte in Badgastein, Burger King bringt einen Reisegutschein in Höhe von 2.500 EUR mit und von McDonald's gibt's eine Reise nach Chicago.

#BANNER-CF#

Besonders wertvoll sind die Bildungspreise. So warten auf die Spitzenteilnehmer Gutscheine für den Besuch eines Weincamps, gesponsert vom Leaders Club Deutschland, für Intensivseminare, veranstaltet von Pro Mensch, für eine Fortbildung bei der Dehoga Akademie oder für die Weiterbildung zum Fachwirt im Gastgewerbe beim IST-Studieninstitut.

Pünktlich zum Azubi-Award ist die erfolgreiche Ausbildungs-Kampagne Gast-Star der Fachabteilung Systemgastronomie im Dehoga nun auch im Social Web vertreten. Auf der neuen Facebook-Fanpage unter www.facebook.com/gast-star können Interessierte alles Wissenswerte über die Ausbildung und die Unternehmen der Branche erfahren, aktuelle Stellenangebote durchforsten und sich untereinander austauschen.

www.dehoga.de


stats