Segafredo

100. Espresso-Bar eröffnet in München

Der Jubiläumsbetrieb eröffnet am 9. Oktober im Herzen Münchens: in unmittelbarere Nähe zu Marienplatz und Viktualienmarkt. Auf 55 qm sind 27 Plätze vorgesehen, 35 weitere auf einer überdachten Außenterrasse. Für Franchisenehmer Othmar Wimmer ist es bereits der zweite Segafredo-Betrieb. Er zeichnet auch für den Store am Münchner Hauptbahnhof verantwortlich. Größter Franchisepartner in Deutschland ist SSP mit 16 Espressobars, gefolgt vom Porta Möbelhaus (7). Das System mit Sitz in Italien ist Weltweit rund 400 Mal vertreten. Die jüngsten Espressobars auf Franchisebasis eröffneten in Seoul und Hongkong. www.segafredo.de


stats