Michelin

13 neue Sterne-Restaurants in Deutschland

Die deutsche Spitzengastronomie ist um ein neues 3-Sterne-Restaurant und zehn neue 2-Sterne Häuser reicher. Die unabhängigen Tester des Michelin-Führers zeichneten in der deutschen Ausgabe, die am 11. November erscheint, so viele Restaurants mit zwei Sternen aus wie nie zuvor. Ihre Gesamtzahl steigt auf 32 Häuser.
Mit dem Restaurant ’La Vie’ in Osnabrück gibt es eine neue 3-Sterne-Adresse. Die Zahl der 3-Sterne-Restaurants liegt mit neun Häusern auf dem hohen Niveau der Vorjahre. Nach Frankreich bietet Deutschland die meisten Adressen mit der höchsten gastronomischen Auszeichnung in Europa.

Insgesamt empfiehlt der umfangreich aktualisierte Michelin-Führer Deutschland 2012 auf 1.440 Seiten 2.157 Restaurants und 4.227 Hotels in allen Komfort- und Preiskategorien. Die 249 Sterne-Restaurants zeugen von der dynamischen Entwicklung und dem hohen Niveau der deutschen Gastronomie.

Zu den neuen 2-Sterne-Häusern gehören die Restaurants ’Lorenz Adlon’ und ’reinstoff’ in Berlin, ’Schwingshackl Esskultur’ in Bernried und ’Kastell’ in Wernberg-Köblitz (Bayern) sowie das ’Rosin’ in Dorsten und ’La Vision’ in Köln (Nordrhein-Westfalen).

Wie im vergangenen Jahr ist der Norden Deutschlands weiter im Aufwind. Hier zeichneten die Michelin Inspektoren vier Häuser neu mit zwei Sternen aus: die Hamburger Restaurants ’Haerlin’ und ’Jacobs Restaurant’ sowie das ’Buddenbrooks’ in Lübeck und ’La Mer’ in List auf Sylt.

Als Hoffnungsträger für einen zweiten Stern werden die 1-Stern-Häuser ’Tim Raue’ und ’Margaux’ in Berlin genannt. Dies gilt auch für die 1-Stern-Restaurants ’Le noir’ in Saarbrücken, ’Gourmet Restaurant Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe’ in Öhringen sowie ’Zum Hirschen – avui’ in Fellbach bei Stuttgart.

Die Liste der neuen Sterne-Restaurants als 02_Sterne_D_2012_Bundesland.pdf zum downloaden.

www.viamichelin.de
 


stats