Ffm

15 Gastro-Outlets mit schnellem Internet-Zugang

MainSurf - führender W-Lan-Anbieter in der Frankfurter Gastronomie - hat in der Innenstadt ihr Funknetz bereits in 15 Gastronomie-Betrieben installiert. Laptop-Nutzern ermöglicht die Technik einen drahtlosen Hochgeschwindigkeits-Zugang (3x schneller als DSL) ins Internet. Die Reichweite beträgt bis zu ca. 100 m, so dass die Gäste auch auf der Terrasse online gehen können. Für den Gastronomie-Partner entstehen durch die Einrichtung des Netzes keine Kosten. Mit einem sog. Hotspot sind mehrere Betriebe der SPN Consulting ausgestattet: Bull & Bear, Stars & Starlet, Living XXL, N-Y.C. Bar Restaurant und die Cantina Mescal mit 2 Standorten. Weitere Points befinden sich im Helium, Mövenpick am Opernplatz, Cafe Rosso (Alte Oper), Costa Coffee, Maxim, Central Park, Raffaello, Euro Deli und in der Tower Lounge im Eschenheimer Turm. Bis zum Sommer plant MainSurf, die Zahl der Gastronomie-Partner auf 25 zu erhöhen, mittelfristig soll die gesamte Innenstadt mit dem Funknetz abgedeckt werden. Der Nutzer benötigt eine im Handel erhältliche W-Lan-Karte sowie den Mainsurf Pass, der für 9 Euro direkt in den Restaurants und Cafés erworben werden kann und Internetzugang für 2 Stunden ermöglicht. www.mainsurf.de




stats