Positive Bilanz

17. Rheingau Gourmet & Wein Festival ist zuende

Das 17. Rheingau Gourmet & Weinfestival gingin der vergangenen Woche mit der traditionellen Haus- und Küchenparty im Hotel Kronenschlösschen erfolgreich zu Ende. 450 Gäste feierten mit acht Gastköchen aus ganz Deutschland, 27 Sekt- und Weingütern sowie zwei Live-Bands das Ende der kulinarischen Hochtage.

Zwei Wochen lang gab sich das 'Who is Who' der internationalen Wein- und Koch-Elite im Rheingau die Klinke in die Hand und präsentierte Feinschmeckern aus ganz Deutschland sein Können und seine renommiertesten Produkte. In diesem Jahr waren Köche mit insgesamt 50 Michelin-Sternen, 81 Hauben und 485 Gault-Millau-Punkten im Kronenschlösschen vertreten, deren exklusive Menüs von den bedeutendsten Weingütern der Welt begleitet wurden. Daneben gab es zwei Wochen lang Wein-Tastings und Workshops.

Nach 14 Tagen kulinarischem Hochgenuss zieht Veranstalter H.B. Ullrich eine positive Bilanz: „Das Festival 2013 war das beste aller bisherigen Festivals, wir haben die Nr. 1 der Gourmetfestivals weltweit glanzvoll verteidigt". Bei einer Gesamtauslastung von mehr als 90 %, pilgerten 6.100 Feinschmecker zu den 50 Veranstaltungen in den Rheingau. Für H.B. Ullrich waren die 8 Drei-Sterne-Köche sowie 7 Zwei-Sterne Köche gleichermaßen beeindruckend und lieferten eine exzellente Leistung ab. “Eine besondere Überraschung war die Schweizer Zwei-Sterne-Köchin Tanja Grandits, die als Newcomerin erstmals am Festival teilgenommen hat und mit ihrem spektakulären Kochstil die Gäste begeisterte".

Der Termin des Festivals für 2014 steht somit bereits fest: Von Dienstag, 4. März bis Mittwoch, 19. März 2014 werden sich die besten Köche der Welt und die Top-Winzer wieder im Kronenschlösschen in Hattenheim versammeln.

www.rheingau-gourmet-festival.de

stats