Bagel Brothers

2. Filiale in Leipzig

Im Dezember eröffneten die Bagel Brothers ihr schon für den Sommer angekündigtes Sandwich & Coffee Restaurant als zweites Outlet in Leipzig. Der neue Auftritt in Orange und Grau wirkt jung, frisch und clean. „Wir konnten den Mailänder Designer Antonio Cittero gewinnen,“ erklärt Gregor Gerlach, der gemeinsam mit Christian Kiefer das Unternehmen gründete und 1996 das Geschäft am Leipziger Brühl eröffnete - als erstes Bagel-Restaurant in Deutschland überhaupt. Als Gründe für die Verzögerung nennt das Unternehmer-Duo bauliche Ursachen.


Zum kompletten Bagel-Sortiment, wie es in allen Filialen verkauft wird, kommen jetzt zusätzlich mehr Salate sowie eine größere Zahl Kaffeespezialitäten und frisch gepresste Säfte. Die Frische der Produkte garantiert wiederum ein Show-Backofen im Geschäft.


Die Bagels gibt es in mehreren Varianten, zum Beispiel als Zwiebel-, Natur-, Parmesan-Oregano-, Rosinen- oder Vollkornbagel. Auf Wunsch des Gastes werden sie süß oder herzhaft belegt, beispielsweise mit Frischkäse, Lachs, Thunfisch, Geflügelsalat, Rinderhacksteak oder vegetarisch. Neben acht vorgegebenen Standardvarianten können die Gäste beliebig variieren. Im Angebot sind auch spezielle Menüs zwischen 3 und 5,60 €, inklusive Softdrink. Frühstück steht an den Wochentagen bis 11.30 Uhr, sonntags bis 12.30 Uhr auf der Karte.


Mit den Filialen in Hamburg und Hannover betreiben die Bagel Brothers nunmehr vier Outlets.


www.bagelbrothers.com

stats