Studentenwerk Freiburg - Jubiläum

20 Jahre Mensa Kehl

Die Geschichte eines Erfolges. Vor genau 20 Jahren hat die Mensa Kehl unter Leitung des Studentenwerks Freiburg offiziell ihren Betrieb aufgenommen. Zu diesem feierlichen Anlass übergab der damalige Minister Prof. Dr. Engler den Neubau der Mensa an den früheren Geschäftsführer des Studentenwerks Freiburg Hans Joachim Müller-Klute. Als symbolisches Werkzeug wurde nicht ein Schlüssel sondern ein großer Rührlöffel an Küchenmeister Wilfried Bläsi übergeben. Seit neun Jahren ist Wolfgang Vogler Mensaleiter in Kehl. 15 Mitarbeiter sorgen täglich mit bis zu 600 Essen für das leibliche Wohl seiner Gäste – vor allem Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung. Besonders stolz ist Wolfgang Vogler auf die tägliche Versorgung von Schulkindern mit einer warmen Mahlzeit. Durch eine Kooperation zwischen dem Studentenwerk Freiburg und vier Ganztagsschulen ist den Kindern eine warmes Essen sicher. Ob die Kinder die gleichen Lieblingsessen haben wie die Erwachsenen, bleibt die Frage. Jedenfalls stehen bei den Kunden der Mensa Gyros und Maultaschen hoch im Kurs. Am liebsten sind ihnen jedoch die „Kässpätzle“ und das Kartoffelgratin „das wird bei uns selbstgemacht“, betont der Mensaleiter. www.studentenwerk.uni-freiburg.de Redaktion gv-praxis Studentenwerk, Freiburg, Mensen, Studieren, Studenten, Schulkinder, Kinder, Eröffnung, Lieblingsessen




stats