Telepizza

200 Betriebe in Repsol-Tankstellen

Spaniens größtes Pizza-Delivery-Unternehmen Telepizza sucht neue Marktnischen, um weiter zu wachsen. Nun partnert der Konzern mit der Tankstellenkette Repsol (3.611 Betriebe in Spanien) und will bis zu 200 Telepizza-Outlets mit Bringdienst in deren Tankstellenräumen unterbringen. Der Pilotbetrieb soll Ende Juni im Madrider Vorort Valdemorillo an einer Repsol-Tankstelle der Marke Campsa an den Start gehen. Telepizza hofft, durch diesen Deal unter anderem, kleinere Ortschaften unter 30.000 Einwohner zu erschließen, wo sie derzeit noch nicht präsent ist. Aktuell prüft man außerdem die Möglichkeit, weitere 200 Verkaufscorner in Restaurants an der Mittelmeerküste Spaniens zu eröffnen. Stellvertretender Geschäftsführer José Carlos Olcese:"Wir halten das Shop-in-Shop-Modell für ideal, um dort Fuß zu fassen."



Telepizza zählt 717 Betriebe (363 Eigenregie, 354 Franchising). Im letzten Geschäftsjahr verzeichnete das Unternehmen einen Verlust von 13,6 Mio. Euro, während 2002 noch 5,4 Mio. Euro Gewinn gemeldet wurden. Der Umsatz sank in 2003 um 3,4 % auf 291,02 Mio. Euro. Telepizza führt dieses Ergebnis auf kostenintensive Restrukturierungsmaßnahmen im internationalen Geschäft zurück. So wurden insgesamt 159 Betriebe geschlossen. Außerdem hat sich der Pizza-Konzern aus Großbritannien, Frankreich, Mexiko und Marokko zurückgezogen. Stark ist man in Polen (seit 10 Jahren präsent).



Die Kooperation mit Repsol folgt einer Allianz, die Telepizza im Mai vergangenen Jahres mit Spaniens Handelsriesen ’El Corte Inglés’ geschlossen hatte. Danach sollten nach und nach kleine Pizza-Verkaufsecken in den Betrieben der Convenience-Marke ’Opencor’ integriert werden. Das erste Projekt wurde in Valencia verwirklicht, blieb aber bis heute das einzige.



Die jüngste Partnerschaft mit Repsol stellt, wie ähnliche frühere Abkommen mit den Hotelketten NH Hoteles und Tryp oder dem Medienkonzern Sogecable, Teil einer Strategie dar, die Synergien mit marktführenden Unternehmen schaffen und nutzen will.

www.telepizza.es

stats