Accente

2010 wird sehr gutes Jahr

Das Frankfurter Unternehmen (Messegastronomie und Konzepte wie Louisiana) rechnet mit rund 55 Mio. € Nettoumsatz fürs auslaufende Jahr. Ein deutliches Plus zu 2009.
Besonders erfreut ist Geschäftsführer Hans-Peter Ide übers Veranstaltungsbusiness. Hier sei unter anderem die Erholung zum Vorjahr am deutlichsten zu sehen.

2010 bedeutete: über 50 Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Gästen. Den Vogel abgeschossen hat ein dreitägiger Kongress in mehreren Messehallen mit insgesamt 16.000 Personen. Für Accente bedeutete dies ein Umsatz in der Größenordnung von 1,7 bis 1,8 Mio. €.

Am Standort Frankfurt stehen Events heute für knapp 40 % der Accente-Erlöse. Das klassische Foodservice-Geschäft bei großen und kleinen Messen liegt längst unter 50 % des Volumens.

Zufrieden ist Ide auch mit seinem Restaurant in Sachsenhausen. Das Depot liegt zwischenzeitlich in einer Erlös-Größenordnung von 3 Mio. €. Und heuer wieder zweistellig im Plus und damit deutlich über der 2 Mio. € Jahreserlös-Schwelle Meatpackers in der Bahnhofstraße von Mainhattan.

„Ja, 2010 wird für uns ein super Jahr mit guten Umsätzen und guten Erträgen.“

www.accentegastronomie.de

www.depot1899.de

www.chicago-meatpackers.de



stats