Hochschule Heilbronn

3. Hospitality Symposium im Oktober

Zum dritten Mal findet am Donnerstag, dem 18. Oktober, das Heilbronn Hospitality Symposium statt. Thema diesmal: Herausforderungen Offline und Online - Auswirkungen auf Prozesse, Vertrieb und Kommunikation. Auf der Bühne stehen unter anderem Gastronom Karlheinz Hauser (Süllberg, Hamburg) und Stefan Höllen (Chief Supply Chain Officer Vapiano), wie auch Michael Kuriat als Vorstand Marketing und PR der Leaders Club Deutschland AG.

Nach der Begrüßung durch Prof. Jürgen Schröer, Rektor der gastgebenden Hochschule Heilbronn, und Moderator Prof. Dr. Christian Buer, Head of Tourism Management im Studiengang Hotel- und Restaurantmanagement, geht es bei Ralf Pispers, Geschäftsführer .dotkomm rich media solutions, zunächst um den 'Faktor Mensch zum interaktiven Kaufverhalten'. Anschließend erörtern unter anderem Georg Ziegler, Head of B2B bei Holiday Check, und Bernd Neff, Vice President Brand Marketing & Communication der Design Hotels AG, mit Prof. Dr. Markus Zeller (Hochschule Heilbronn) über die Frage 'Wie verkauft sich die Hospitality Branche als Dienstleister?'.

Nach der Mittagspause stellt HRS-Geschäftsführer Tobias Ragge 'Die Essenzen eines einzigartigen Vertriebs' vor und diskutiert anschließend unter anderem mit Malte Sievert, Geschäftsführer von trivago, und Levin von Bothmer, Industry Manager bei Google Germany, das Thema 'Wie positionieren sich Dienstleister und Hoteliers?'. Erste Ergebnisse der progros Trendstudie 'Einkauf in der Hotellerie' 2012/2013 sowie Erkenntnisse der Untersuchung zum Einkaufsverhalten im deutschen Foodservicemarkt sind das Thema der Bachelorarbeit, die Franziska Salzmann und Vitali Ganski danach vorstellen. 

Die Schlussrunde über 'Einkauf als Erfolgsfaktor - Prozesse erkennen und optimieren' bestreiten unter anderem Jochen Oehler, Geschäftsführer der progros Einkaufsgesellschaft, und Mustafa Aslandag, Mitglied der Geschäftsführung bei der MrChicken Group. 

Bei Anmeldung bis zum 31. August beträgt die Teilnahmegebühr 75 €, ab dem 1. September 100 €. Enthalten sind neben der Teilnahme am Symposium in den Räumen der Hochschule Heilbronn und dem vorausgehenden Netzwerkabend im Heilbronner Vapiano Getränke, Mittagessen und Snacks sowie die abschließende After-Work-Hour.   

www.hhs.hn

stats