Burger King

3. Jahr mit 2-stelligem Wachstum

Die Burger King Deutschland GmbH schloss das Geschäftsjahr 2000 mit 664,7 Mio. DM Nettoumsatz ab - ein Plus von 139,7 Mio. DM oder 26,6 %. Zum 3. Mal in Folge also ein 2-stelliges Umsatzwachstum bei 45 weiteren Betrieben (+20,2 %). "Wir sind eine der schnellstwachsenden Marken im Quickservice Restaurant Sektor in Europa und auch die deutschen Ergebnisse unterstreichen dies wieder. Die Verbraucher wissen die Qualität unserer Produkte und die regen Innovationen zu schätzen", so André Lacroix, President Europe, Middle East and Africa. Noch in diesem Jahr möchte er weitere 80 Restaurants in Deutschland eröffnen. Und das wäre dann die höchste Expansionsschlagzahl in der Geschichte der Marke überhaupt. Erfolgreiche Produkteinführungen wie Chicken Supreme, Chicken Crispy und Curry Nugget Burger haben, so Lacroix, stark zum Erfolg beigetragen. Darüber hinaus wird das Angebot an Fingerfood ständig erneuert (King Wings, Hot Shrimps). Zum Erfolgstrio ‚beste Produktqualität, schneller Service und innovative Ideen' gehören auch die Kooperationen im Kids Club (z.B. Pokémon Promotion). Burger Kings weltweiter Erfolg lag im letzten Jahr bei 11,4 Mrd. Dollar Erlösen in 11.340 Restaurants in knapp 60 Ländern.



stats