Autostadt Wolfsburg

3.000 frische Austern

Direkt aus dem Atlantischen Ozean vor der Küste im Westen Irlands hat Friedhelm Scharenberg, Küchenchef des Restaurants Lagune, für das dritte Austern-Festival 3.000 frische Austern nach Wolfsburg einfliegen lassen. Das Festival startet am Freitag, 28. November, abends um 18 Uhr. Im Mövenpick-Restaurant Lagune erwartet die Gäste eine Austern-Bar im rustikalen Ambiente. Die Muscheln werden stilgerecht mit einem Spritzer Zitrone, irischem Bier und Schwarzbrot verspeist. Damit die richtige Stimmung aufkommt, spielt eine original irische Band kernige Folksongs. Die Austern werden zum Stückpreis von 1 Euro verkauft, ein Teil des Verkaufserlöses kommt einem wohltätigen Zweck zugute: Die Autostadt Wolfsburg und Mövenpick helfen dem durch Brandstiftung komplett zerstörten Jungendtreff FBZ Westhagen beim Wiederaufbau. Die Autostadt-Gastronomie unter Leitung von Thorsten Pitt setzt sich aus verschiedenen Outlets zusammen (Lagune, Chardonnay, Cylinder, Giardino Gartenrestaurant, TachoMeter und StadtCafé), die alle von Mövenpick betrieben werden. 12 Mio. Euro Nettoumsatz, insgesamt rd. 1.700 Plätze mit einer durchschnittlichen Gästezahl von 6.000 pro Tag. www.autostadt.de



stats