World of Pizza

30 % Umsatzplus zum Zehnjährigen

Das Postdamer Pizza-Delivery-Unternehmen World of Pizza hat sein zehnjähriges Jubiläumsjahr erfolgreich abgeschlossen. Trotz der Finanzkrise wuchs der Umsatz 2008 der acht Filialen (6 Franchise) um 30 % gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 3 Mio. EUR. „Die stetig steigenden Absatzzahlen belegen unseren ’guten Draht‘ zu unseren Kunden. Durch eine effektivitätssteigernde Standardisierung in allen Bereichen, die Multiplikation mit starken Partnern und die zentrale Steuerung durch die Systemzentrale sind unsere Erfolgsfaktoren“, erklärt Geschäftsführer Torsten Kaldun. In Deutschland arbeiten aktuell über 250 Mitarbeiter an acht Standorten – Potsdam, Brandenburg, Werder, Dessau, Ludwigsfelde, Magdeburg und Leipzig – für World of Pizza. Als wachsendes Franchisesystem engagiert sich World of Pizza für den Nachwuchs aus den eigenen Reihen. Neben der Ausbildung zum Fachmann/-frau für Systemgastronomie bietet Torsten Kaldun seit Mitte des Jahres ein neues Schulungskonzept für seine Mitarbeiter an, das in kürzester Zeit einen großen Lernerfolg ermöglicht und hilft, Mitarbeiter in das jeweilige Team zu integrieren. Das selbst entwickelte Coaching-Programm setzt dabei auf die Weiterbildung mit Hilfe von Modulen für das Lernen ’on the job’. Jedes Modul bezieht sich dabei auf verschiedene Managementprozesse und erweitert die Kenntnisse und Fertigkeiten des jeweiligen Mitarbeiters auf einem bestimmten Gebiet, ob Personalmanagement, Einkauf, Warenwirtschaft oder Sauberkeit und Hygiene. Um in der Zukunft weiter wachsen zu können, sucht Torsten Kaldun weitere Franchisenehmer. Anvisiert sind u.a. Standorte in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. www.world-of-pizza.de Redaktion food-service World of Pizza, Franchise, Jubiläum, Ostdeutschland


stats