McCafé

300. deutsche Unit in Köln eröffnet

Weniger als vier Jahre nach dem Pilotbetrieb geht heute ebenfalls in Köln bereits das 300. McCafé an den Start. Schnelleres Expansionstempo als geplant – noch Ende 2007 will CEO Bane Knezevic zusammen mit den Franchisenehmern Meilenstein 400 erreichen.

Das Shop-in-Shop-Konzept – 1993 von McDoanald's Australien erfunden – existiert aktuell in 35 Ländern mit über 1.100 Einheiten. Nach Downunder ist Deutschland der größte Markt.

Typisch für McCafé:

  • Latte Macchiato und Schokotorte sind Bestseller.


  • Umsatzmix: 30 % Food und 70 % Beverages.


  • Durchschnittsbon etwas über 3 €.


  • Neu in der Sortimentsfortentwicklung: Kaffeebohnen ausschließlich aus Rainforest Alliance-zertifizierten Farmen.


  • Neu im Getränkesortiment: Smoothies, Bionade und Prosecco.


  • Im Test: Suppen, Sandwiches, Müsli, Früchtemix & Co.
Der Jubiläumsbetrieb in der Aachener Straße von Köln versteht sich als Flagship-Store: knapp 2,5 Mio. € Bauinvestitionen bei 2,7 Mio. € Umsatzerwartung per anno. Neue Design-Highlights.
www.mcdonalds.de


stats