Mario Plachutta aus Wien on Stage

31. Foodservice-Forum Hamburg

Serie – 7: Beim 31. Internationalen Foodservice-Forum (Hamburg) am 8. März 2012 ist Mario Plachutta, Wien, gemeinsam auf der Bühne mit Gregor Meyer, Frankfurt am Main, und Rudi Kull, München.
Das Thema der drei innovativen Multi-Marken-Unternehmer
  • Local: Meine Stadt, mein Geschäft, unsere Zukunft
  • Worauf es im Wettbewerb 2012+ wirklich ankommt.
Mit seinen sechs Betrieben in Wien ist Mario Plachutta weit über die Landesgrenzen der Alpenrepublik hinaus bekannt, er gehört zu Österreichs erfolgreichsten Gastronomen.

Stichwort Tafelspitz.

Am 1. September 2011 vergrößerte der 42-Jährige sein Restaurant-Imperium mit dem 'Gasthaus zur Oper'. Und auch da wird Wiener Tradition modern interpretiert.

Als Herzstück des kulinarischen Angebotes, das Touristen wie Einheimische anspricht, gilt in dem neuen Betrieb das klassische Wiener Schnitzel vom Kalb, für Eilige gibt es sogar die Schnitzel-Semmel to go.

Bislang war Mario Plachutta hauptsächlich für Tafelspitz und dessen systemgastronomische Umsetzung auf Spitzenniveau bekannt (sein Vater gehört zu den erfolgreichsten Kochbuch-Autoren des Landes), nun will er dem Schnitzel auch eine Heimat auf demselben Niveau geben.

"Wir haben die Tradition vom Gestern ins Heute geholt. Das ist unser Erfolg und unser Verdienst."

Die drei Wiener Tafelspitz-Destinationen mit dem Namen Plachutta sind längst global bekannt und hoch geschätzt. Das Lokal auf der Wollzeile steht für 11 Mio. € Jahreserlöse – insgesamt werden mit rund 300 Mitarbeitern knapp 25 Mio. € Jahresumsatz gemacht.

Der Unternehmer gilt als beinharter Rechner, gleichzeitig ist er ein Unternehmer mit Liebe zur Qualität: "Ich bin ein Mensch, der ständig spüren muss, dass sich etwas bewegt. Solange ich auf dieser Welt bin, gebe ich Vollgas."

Hier das Programm des 31. Forums mit dem Arbeitstitel:

Radikal evolutionär für eine robuste Zukunft

als pdf zum Download

Booking über www.foodservice-forum.de

Die Veranstaltung kostet 445 € pro Teilnehmer (ab 3. Person eines Unternehmens 50 % Rabatt). Frühbucherpreise bis 17.02.2012: 425 € bzw. 213 €.

Das Forum ist mit jährlich weit über 1.000 Teilnehmern Europas größter Kongress für professionelle Gastronomie. Veranstalter sind die Hamburg Messe und die Wirtschaftsfachzeitschriften food-service/FoodService Europe & Middle East.

Bereits vorgestellte Referenten:

Gregor Meyer, Frankfurt am Main (Serie - 1)
www.meyer-frankfurt.de

Andreas Bork, Burger King (Serie – 2)
www.whopper.com

Matteo Thun, Mailand (Serie – 3)
www.matteothun.com

André Sarrasani, Dresden (Serie – 4)
www.sarrasani.de

Rudi Kull, München (Serie – 5)
www.kull-kg.de

Oliver Geisselhart, Dortmund (Serie – 6)
www.kopferfolg.de

www.plachutta.at
www.internorga.de
www.cafe-future.net

Unsere Partner auf der F&B-Mall (Auswahl):



Hier finden Sie alle Partner auf der F&B-Mall!




stats