Europa-Park

32 neue Azubis

32 neue Auszubildende dürfen der Europa-Park und die Firma Mack Rides dieses Jahr begrüßen. Die Neuzugänge wurden am Montag, den 21. September von Jürgen Mack und ihren jeweiligen Ausbildern willkommen geheißen. Damit werden insgesamt 76 Auszubildende vom Europa-Park betreut, darunter auch 9 Studenten an Dualen Hochschulen.
 

Der Europa-Park bildet derzeit 76 junge Menschen aus. Darunter sind Auszubildende in den Berufen Koch, Kosmetiker, Gärtner, Maler, Hotelfachleute, Bauzeichner und Energieelektroniker sowie Studenten, die während ihrer Ausbildung abwechselnd an der Dualen Hochschule und im Unternehmen tätig sind. Ihnen soll eine qualitativ hochwertige Ausbildung geboten werden, die zum Ziel hat, Fachkräfte langfristig zu sichern und zu fördern.
Anfang der 80er Jahre begann der Europa-Park als erster deutscher Freizeitpark junge Menschen auszubilden. Heute ist er ein überregional anerkannter Ausbildungsbetrieb und mit über 3.000 Mitarbeitern in der Hauptsaison und über 8.000 indirekten Arbeitsplätzen einer der stärksten Wirtschaftsmotoren in Südbaden.

http://www.europapark.de/


stats