Joey´s-Partner 2010

4 Betriebe in 3 Jahren

Eröffnen, Betrieb aufbauen, eröffnen – so lautet die Devise von Ben Hoffmann und Oleg Schumacher, Franchise-Partner des Jahres von Joey´s Pizza aus München. Ben Hoffmann startete 2007 mit seinem 1. Joey´s. Heute führt er gemeinsam mit Geschäftspartner Oleg Schumacher insgesamt 3 Standorte in München und Ulm mit rund 120 Mitarbeitern. Im Herbst steht für die beiden Unternehmer die nächste Eröffnung in München und damit bereits der 4. Betrieb an.

„Ben Hoffmann und Oleg Schumacher nutzen ihre Chance, mit Joey´s zu wachsen und damit Schritt für Schritt ihren Markt zu entwickeln“, erklären Karsten Freigang und Friedrich Niemax, Geschäftsführer von Joey´s Pizza Deutschland. So führt bereits im Schnitt jeder 3. Joey´s Partner mehr als einen Betrieb – die größten Franchise-Partner haben ein eigenes Filialsystem mit bis zu 7 Standorten.
Ben Hoffmann kennt dabei das Franchise-System aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Als Student der Sportwissenschaften in Jena arbeitete er bereits gut 2 Jahre als Pizza-Fahrer bei Joey’s. Nach Abschluss des Studiums nahm seine berufliche Laufbahn eine überraschende Wendung. „Meine Erfahrungen bei Joey’s haben mich damals von dem Konzept sehr überzeugt“, erinnert sich der ehemalige Leistungsschwimmer. „Kurz entschlossen habe ich mich 2004 in der Systemzentrale von Joey’s als Franchise-Partner beworben und schon bald meinen Franchise-Vertrag unterzeichnet.“ Die Suche nach einem geeigneten Standort in seiner Heimatstadt Dresden stellte sich jedoch als ziemlich schwierig heraus und so stand für Hoffmann bald die nächste Wende ins Haus. Als in München ein neuer Franchise-Partner gesucht wurde, sah er seine Chance gekommen. „München ist zwar nicht Dresden, aber ich habe mich sofort entschieden, den Standort zu übernehmen.“

Mit dem Diplom-Betriebswirt Oleg Schumacher steht Hoffmann seit Januar 2009 ein starker Geschäftspartner zur Seite. Was die beiden Unternehmer von Anfang an miteinander verbunden hat, ist ihre Zielstrebigkeit und ihr Ehrgeiz, mit Joey’s ihren lokalen Markt zu erobern und mit weiteren Standorten zu expandieren. „In mir kommt immer wieder der Leistungssportler zum Vorschein“, erzählt Hoffmann. „Ich setze mir stets Ziele, auf die ich konzentriert und motiviert hinarbeite.“ Diese Einstellung zahlte sich für die beiden Unternehmer schnell aus: Einer ihrer Joey’s in München hat sich zum umsatzstärksten Betrieb des ganzen Systems entwickelt.

„Wir haben noch viel vor und kommen unserem Ziel, innerhalb von 5 Jahren mit 10 Joey’s-Betrieben erfolgreich am Markt zu sein, immer näher.“

www.joeys.de


stats