kabel eins

4-teilige 'Essens-Offensive' mit 'Fast Food-Duell'

Was sich Profi-Gastronomen nicht entgehen lassen sollten: ‚Das Fast Food-Duell – Sternekoch gegen Lieferservice’. Der Wettstreit zwischen Spitzenkoch Holger Stromberg und Fast Food-Lieferdiensten beschließt, jeweils von 22.45 Uhr an, den ‚kulinarischen Sonntagabend’, zu dem der TV-Sender kabel eins vom 25. November bis 16. Dezember die Fernsehzuschauer einlädt. Die herbstliche ‚Essens-Offensive’ in vier Folgen wird zur Prime-Time ab 20.15 Uhr ausgestrahlt und kombiniert drei neue Formate.

Los geht’s stets mit der Reportage ‚So isst Deutschland’: Moderator Christian Mürau beleuchtet als Reporter die deutsche Esskultur rund um Fast Food und Luxus, internationales Essen und Hausmannskost. Versprochen wird eine vergnügliche und informative Entdeckungsreise quer durch die Bundesrepublik und durch Europa. Blicke hinter die Kulissen inklusive, ob das zentrale Logistiklager von McDonald’s oder die Küche des Münchner Hofbräuhauses, die Pasta-Produktion in einer italienischen Fabrik oder Heringsfang in Dänemark. Die Reportagethemen: ‚Was ist das perfekte Fast Food?’ – ‚Wie wird aus Essen Luxus?’ – ‚Was ist das deutsche Nationalgericht?’ sowie ‚Was ist das beste Essen der Welt?’

‚Abenteuer Leben Extra’ um 21.45 Uhr schließt thematisch an die vorangegangene Sendung an. Porträtiert werden hier Menschen und Emotionen hinter der Burger-Theke oder dem Gourmettempel-Betrieb.

Die vier Folgen des ‚Fast Food-Duells’ schließlich drehen sich um die sportlich formulierte Frage: Schneller gemacht oder schneller gebracht? Sternekoch Stromberg kommt in die notorisch kalten Küchen bekennender Delivery-Addicts und zaubert dort mit ihnen zusammen ihr Lieblingsgericht vom Lieferservice. Geführt werden soll – was sonst? - der Nachweis, dass die häusliche Version des Lieblingsessens schneller, günstiger und wohlschmeckender ist als die Bringdienst-Alternative.

Das Infotainment-Projekt - unter Mitwirkung von Kochprominenz wie Juan Amador - will unterhalten, informieren und die Zuschauer für Fragen des Essens und der Ernährung sensibilisieren. Spannend bleibt, wie das Thema Fast Food in diesem Kontext besprochen wird. So soll am 25. November unter anderem die brisante Frage geklärt werden, ob es möglich ist, einen Tag lang nur Fast Food zu essen und sich dennoch gesund zu ernähren. Immerhin wird der Zuschauer bei dieser Gelegenheit erfahren, dass Pommes Frites mehr Ballaststoffe enthalten als Äpfel...

www.kabeleins.com

stats