Studentenwerk Karlsruhe

40 Jahre Herr der Töpfe

Theo Bolz ist seit vier Jahrzehnten Mensaleiter der Mensa Am Adenauerring des Studentenwerks Karlsruhe, immerhin die größte Mensa in Baden-Württemberg. Heute überreicht ihm Hartmut Igney, Geschäftsführer des Studentenwerks, im Namen der Landesregierung die Dankurkunde für seine langjährigen Verdienste. 1968 trat der 18-jährige Bolz seine Stelle als Jungkoch beim damaligen „Karlsruher Studentendienst e.V.“ an. Im November 1989 stieg er zum Leiter der „Neuen Mensa“ Am Adenauerring auf und übernahm im Februar 2001 die Leitung der gesamten Mensa, die er bis heute inne hat. 7.000 Essen an neun Essenslinien für Studierende aus aller Herren Länder bringt er seither täglich auf den Tisch. Und dabei ist er nicht nur Herr über die Töpfe, sondern auch für 60 Mitarbeiter unterschiedlichster Nationalitäten verantwortlich. Kein Wunder also, dass seine Kollegen „Qualität und ein gutes Arbeitsklima“ auf die Frage nach den Besonderheiten im Führungsstil von Bolz loben.Redaktion gv-praxisStudentenwerk Karlsruhe, Hartmut Igney


stats