The Coffee Store

5. Store eröffnet in neuem Look

Mitten im Zentrum Kassels gelegen, geben die großen Glasfronten des neuen Coffee Stores ab dem 31. Januar den Blick frei auf den Königsplatz. Auf lichtdurchfluteten 320 qm Gastraum finden sich über zwei Stockwerke verteilt knapp 100 Plätze im frisch gestylten Ambiente. Im Sommer kommen rund 40 weitere Terrassenplätze hinzu. Anspruch des neuen Designs: „Das Thema Kaffee natürlich erlebbar machen“, so Stefan Schwarz, Geschäftsführer der in Mannheim beheimateten Kette. Zentrales Element sind dabei die rund 50 großformatigen Profifotografien an den Wänden, die – aufgenommen auf den Plantagen der The Coffee Store-Kaffeepartner – die Geschichte des Kaffees von der Pflanze bis in die Tasse erzählen. Fotografiert wurden die Szenen vom Stuttgarter Fotografen Luca Siermann. Im Focus der Kassler Bilder stehen die brasilianischen Plantagen. Für authentisches Coffee-Feeling sorgt zusätzlich die Dekoration mit echten Kaffeepflanzen. „Die sollen hier blühen und Früchte tragen“, so Schwarz. Wenn es wärmer wird plant er, auch den Gästen kleine Pflänzchen für zu Hause zu verkaufen. Zentrale Elemente des neuen Looks sind außerdem das geölte Mobiliar aus massiver Eiche sowie die Akzentfarben Braun und Grün. Investitionssumme für den Umbau der ehemaligen Buchhandlung: 350.000 Euro. Ende Februar eröffnet ein weiterer Betrieb der The Coffee Store-Kette in Mannheim – natürlich auch im neuen Look. Für den Standort in Bielefeld ist für 2009 ein Redesign des Stores geplant. www.coffee-store.de Redaktion food-service The Coffee Store, Redesign, Coffee Shops, Kaffee, Plantage, Fotografie, Design, Inneneinrichtung, Kaffeespezialitäten,


stats